Montag, 21. November 2022

ALMA - die kleine feine Bügeltasche


Die Idee einer kleinen - die Betonung liegt auf kleinen - Bügeltasche hatte ich immer nur mal im Kopf gestreift. Hatte ich doch vor Jahren eine Anleitung für eine größere Bügeltasche (als Strick- oder Kulturtasche zu verwenden) für Ursula von kleinkariert geschrieben. 

(Die Anleitung bekommt ihr ausschließlich bei Ihr im shop - entweder solo oder als Materialpaket mit Stoff und Draht )

Aber so eine kleine Bügeltasche, für die es keine besonderen Bügel bedarf, sondern Draht aus dem Bastelgeschäft oder Baumarkt, die habe ich so ca. seit einem Jahr im Kopf. Nur ich hatte dieses letzte Jahr soviel Leben 2.0 zu bewerkstelligen und habe sie deshalb immer wieder nach hinten gedrängt.

Aber jetzt...


Das Ergebnis ist ALMA... eine kleine feine Bügeltasche in 3 Größen für jeweils unterschiedliche Zwecke zu nutzen. Im Gegensatz zur größeren Schwester ist das Einbringen des Drahtes etwas anders zu machen aufgrund der Größe. Zum Einstieg seht Ihr hier die mittlere Größe M - meine persönliche Lieblingsgröße.


Hier ist ALMA mit täglichem Kleinkram gefüllt. Sie ist in dieser Variante etwas kleiner als "normale" Schminktaschen. So habe ich sie z.B. in unserem Urlaub für Medikamente genutzt - wunderbar klein und kompakt. Ich konnte sie schnell mal in die Tasche stecken - oder einfach im Koffer lassen und wusste immer wo alle Medikamente und Salben sind.

Auf diesem Bild sieht man etwas besser, wie wie sie von ihren Ausmaßen ist (Hier Größe M) - Der Bügeldraht, der im Tunnel eingezogen ist, wird so gebogen, dass die Tasche, wenn sie geöffnet ist, ein stabiles Rechteck über den Bodenecken ergibt. Sie bleibt also bei geöffnetem Reißverschluss weit offen und man kann gut den ganzen Inhalt sehen. 

Die Reißverschlussenden sind in der Anleitung mit nicht fransendem Material (Kunstleder oder snapap o.ä.) beschrieben. 

Ist der Reißverschluss geschlossen, legen sich die Bügel wie hier im Bild zum Boden um: die Form einer klassischen Bügeltasche entsteht.


Wie dann noch die unterschiedlichen Größen daherkommen und was Ihr damit machen könnt - gerade auch für Weihnachten... das zeige ich Euch morgen mit einer kleinen Überraschung....

ALMA erscheint am Mittwoch abend auf Makerist und Sewunity.

Bleibt kreativ
Eure Frau elbmarie 


 

Keine Kommentare: