über mich



Schön, dass Du hier bist!
Du möchtest mehr über mich erfahren?

NÄHEN MACHT GLÜCKLICH
....oft gesagt - aber ist das auch so?
Nach über 30 Jahren Näherfahrung muss ich sagen, dass mich das Nähen über manche Höhen und Tiefen begleitet hat - 
und JA, mich glücklich macht.
Im Rahmen meiner Arbeit bei elbmarie konnte ich viele Frauen kennenlernen, die durchs Nähen (auch meiner Taschenschnitte ;0)) so manche schwierige Lebenssituation umschifft haben.... 
Und WARUM soll man nicht etwas so viel Zeit wie möglich widmen, was einen glücklich macht!??
Vor genau 10 Jahren (2008) habe ich dann meinen Dawandashop aktiv eröffnet... Zunächst habe ich wie viele andere auch Schminktäschchen und Schlüsselanhänger genäht. Nach einer USA-Reise kamen frische lunchbags hinzu aus Wachstuch (meiner Leidenschaft) - ein Erfolgsartikel... so habe ich gerade eine Frau kennengelernt, dessen Mann seit über 6 Jahren meine lunchbag jeden Tag mit zur Arbeit nimmt... (what a story)
Das Sortiment wurde erweitert und angepasst - meine Stickleidenschaft konnte ich dabei sehr gut ausleben. Taschen kamen ins Programm - meist aus Wachstuch oder Canvas. 
2011 dann auf Drängen einer Freundin mein erster Taschenschnitt... TRIXIE... die kleine Tasche aus der Rolle - 1000-fach verkauft im Netz und auf den Stoffmärkten...
Tja und seitdem gibt es hier in regelmäßig, unregelmäßigen Abständen neue elbmarie-Taschenschnitte, die Ihr als ebooks bei mir im Dawandashop bestellen könnt oder aber in einigen Geschäften in Deutschland kaufen könnt.
(wenn Du meine Papierschnitte in Deinem Geschäft anbieten möchtest, dann melde dich gerne per mail bei mir: schoenes@elbmarie.de)

Als Hintergrund meines Werdeganges: Ich bin gelernte Damenschneiderin (Industrie). Nach der erfolgreichen Prüfung habe ich mehrere Jahre in einem Bekleidungsbetrieb eine Kollektion in der Verdopplung und Produktionsumsetzung betreut, um dann das angestrebte Studium der Bekleidungstechnik anzuschließen. Nach dem erfolgreichen Studium mit dem Abschluss zum Bekleidungsingenieur kamen einige Jahre Berufspraxis im Bereich Oberstoffeinkauf Produktion und Kollektionserstellung im Hause Cerruti 1881 hinzu.
Gekrönt von der Geburt zweier prächtig geratener Kinder ☺


In 2016 konnte ich dann meinen Traum verwirklichen: 
ein Nähwochenende rund um elbmarie-Taschen in einer kreativen Umgebung, die keine Wünsche offen ließ.
Nach der Veröffentlichung des Termins war der Kurs binnen 24h ausgebucht. Ich war platt - und so glücklich.
Aber DAS wurde noch mit den nachfolgenden Teilnehmern getoppt... 
Seit 2016 gibt es nun i.d.R. 2 Nähwochenenden pro Jahr mit mir in Lauenbrück - südlich der Elbe... Solltest Du auch mal Lust haben mitzukommen, dann sei bei Erscheinen der Termine bitte schnell, denn ich scheine nicht die Einzige zu sein, die NÄHEN glücklich macht ;-).
Darüber hinaus kamen über diese Wochenenden auch Anfragen von Geschäften, in ihren Räumen Taschenworkshops anzubieten, so führte es mich bisher zu KUNT&BUNT nach Effretikon (CH), nach Meppen ins Meppener Stöffchen, nach Düren zu Lenebelle und demnächst auch nach München zur QUILT & TEXTILKUNST.
Wenn Du also ein Geschäft hast und an einem Kurs mit mir in deinen Räumen interessiert bist, schreibe mich gerne an, wir finden einen Termin!

Ich würde mich freuen, dich dort zu sehen

So und nun ran an die Maschinen
und viele kreative Ideen 

Sabine oder auch Frau elbmarie genannt ;-)






Keine Kommentare: