Freitag, 13. September 2019

Katrikes BRIZZI.... in Velvet vom Nähwochenende


Manchmal gibt es einfach besondere Stoffe und man hegt und pflegt und streichelt sie....
So geschehen mit diesem wunderschönen französischen Velvetsamt.....
Katrike hatte sich in ihn gleich verliebt. - Und ich freu mich, was draus geworden ist....
eine BRIZZI....


Die Außentasche hat sie, weil das Material etwas dicker war und sie gerne wenn, dann das orange aufgenommen hätte, OHNE Rahmen gemacht. Sie hat die Außentasche einfach 2x zugeschnitten und rundherum links auf rechts (JAAA das stimmt) genäht und durch den Reißverschluss gewendet. So sieht man ein tolles gelbes Innenfutter blitzen. Nach dem Ausbügeln musste die Tasche nur noch knappkantig aufgenäht werden,dabei werden die Nahtzugaben mitgefasst. Schick, oder?



Hier nun noch das farbenfrohe Innenleben.... Wer Katrike kennt, der weiss: genau ihre Tasche! Klasse.



Wenn Ihr Katrike mal kennenlernen möchtet und an tollen Stoffen wie diesem hier oben, Wachstüchern und kreativen Ideen interessiert seid, dann meldet Euch gern bei Ihr oder aber besucht sie auf dem Stoffmarkt Stoffencircus. Da ist sie bei den meisten Terminen dabei! ;-) - Übrigens hat sie dann auch elbmarie Schnitte dabei ;-)

(unsere Augenringe sind übrigens von zu wenig Schlaf ;-)

Ich tauche ab zum Taschenworkshop in Trittau!
Habt ein schönes Wochenende
Eure Frau elbmarie




Mittwoch, 11. September 2019

elbmarie Taschen Nähwochenende Herbst 2019


Ein wunderschönes kreatives Wochenende liegt hinter mir und allen Teilnehmern des diesjährigen Nähwochenendes rund um elbmarie- Taschen. Hier ist noch alles ruhig und jungfräulich, aber ein paar Stunden später ging es dann richtig los. Wachstuch lag bereit und wir wurden zusätzlich noch unterstützt vom Nähpark in Cham und kleinkariert


In unserem Haus in Lauenbrück südlich der Elbe ist alles auf Kreativität ausgelegt: 




Nach einem Kaffee und Kuchenstopp und einer Einführung zum Thema Wachstuch und seiner Verarbeitung ging es los: 10 Damen haben alles gegeben auf dem Weg zu ihrer perfekten Tasche. 


Klar habe ich mal wieder so gar nicht dran gedacht ausreichend Fotos zu machen. Dafür ist in allem Gewusel einfach nicht dran zu denken ;-)
Aber ich glaube im Namen aller Teilnehmerinnen sprechen zu können: Es war rundum klasse. Für mich war es eine sehr nette und vor allem sehr lustige Truppe, was die Augenringe der Damen am Ende des Wochenendes hinreichend erklärt.....


Hier nur ein kleiner Einblick in unser kreatives Chaos ;-)

Am Ende musste natürlich das legendäre Gruppenfoto sein, das ich Euch nicht vorhenthalten möchte:


Unsere gute Fee Barbara hat hier den Auslöser betätigt und auch sonst für uns wunderbar gesorgt.
Danke dafür und Danke für ein so herrlich nettes Kurswochenende.


Danke an alle Eure Charaktere, die hier wirklich wunderbar zusammengespielt haben. 


Die Taschen kommen dann nach und nach - einige sind mal wieder an mir vorbeigezogen. Aber das kennt ihr ja schon! Vielleicht bekomme ich noch von den Teilnehmern ein paar hinterher geschickt....
Das wäre toll...

Danke an alle.
Eure Frau elbmarie


Donnerstag, 15. August 2019

Taschenkurse in TRITTAU mit elbmarie



Vor lauter Vorbereitungen habe ich doch glatt verpeilt, meine neuen Kurse in TRITTAU zu posten hier im blog. der erste findet dieses Wochenende am Samstag statt. Ein Platz ist noch frei geworden, da die Dame lieber 2 Tage im September gebucht hat - also wer noch schnell buchen möchte:
dann hier

Ansonsten gibt es noch ein paar Plätze im September:

 
Ich freue mich, Euch diese elbmarie Taschenkurse anbieten zu können:
Samstag, 17.08.2019 - 9:30-17:30 UHR - AUSGEBUCHT - 1 freier Platz für spontane

Freitag, 13.09.2019 - 9:30-17:30 UHR

Samstag, 14.09.2019 - 9:30-17:30 UHR

Ab sofort könnt Ihr sie hier bei Courleys im shop unter Realen Kursen buchen - desweiteren findet Ihr dort neu auch alle meine Schnitte als ebooks ✂️😍✂️😍
Wir nähen gemeinsam die elbmarie-Tasche deiner Wahl an einem oder zwei Tagen.
In der Kursgebühr enthalten sind pro Tag 1 elbmarie Taschenschnitt, Wasser, Kaffee, Kuchen und ein Snack - ein herzhaftes Mittagessen sollt bei Bedarf mitgebracht werden.
Kosten:
1 Tag - 90,00€
2-Tage- 170,00€
Solltet Ihr eine Nähmaschine Vorort benötigen, gebt das bitte in den Bestellungen an - 2 Maschinen kann ich verleihen für eine Leihgebühr von 10€ / Tag.
Ich werde Material von kleinkariert (Wachstuch, Reißverschlüsse, Metall, Futterstoffe, Einlagen) dabei haben - falls was fehlt oder oder oder 😉....
Alle Einzelheiten findet ihr unter Courleys 


Ich freu mich auf Euch!!
Eure Frau elbmarie

Freitag, 9. August 2019

BRIZZI in oilskin



Ist sie schön, oder ist sie schön??
BRIZZI in oilskin mit Glitzersnapap von Kira....
BRIZZI ist relativ einfach zu nähen und auch gut verkleinerbar - wie man möchte....



Hier kann man den optionalen doppelten Boden gut sehen, der zum einen schützt - aber auch Akzente setzt ;-)


Schrift und Formrahmen der aufgenähten Außentasche sind im blog als SVG und DXF Datei zum Download bereit  - sind aber auch im Schnitt zum Schneiden per hand enthalten ;-)

Danke Kira, für das tolle Beispiel!!!!
Wer noch Lust auf einen Taschenworkshop in TRITTAU bei HAMBURG mit mir hat: 
Im September sind noch ein paar Plätze frei: schaut doch mal bei courleys auf der Seite rein - Ich würde mich freuen Euch dort zu sehen!

Habt ein schönes Wochenende
Eure Frau elbmarie

Montag, 22. Juli 2019

Christmas in JULY - oder der Weihnachtsmann macht Sommerferien mit MINILU


Kennt Ihr noch diese herrlichen Bücher: Was macht der Weihnachtsmann im JULI?
ICH weiß es jetzt ;-)))
Er geht tauchen und feiert unter Wasser - weil es hier einfach zu heiß ist... ;-)


Ich habe diesen megacoolen Stoff von Alexander Henry von kleinkariert mit stylevil rautenmäßig gequiltet und innen mit leicht beschichteter Baumwolle abgefüttert.  - (übrigens gibts Engel auch noch ;-))



Für das Quilten habe ich sowohl das Stylevil - als auch den Stoff großzügig zugeschnitten, gequiltet (vorher natürlich angezeichnet - parallelen im Abstand von 4 cm ) und dann die Schnittteile fein ausgeschnitten. 


Hier das gequiltete Hauptteil vor dem Feinzuschnitt ;-)


Die äußeren Seitentaschen habe ich aus transparenter Folie ( von Stoff und Stil) gemacht, die oben mit Wachstuch eingefasst wurde ;- ) So verpasst man nicht so viel vom Motiv des Stoffes....


Anfasser und Henkel sind ebenfalls aus farblich passendem Wachstuch....


So konnte ich fast alle Elemente dieses kurios köstlichen Stoffes im MINILU verarbeiten.... 


Da es immer komisch ist, wenn Rautenstepp mehrerer Teile aufeinandertreffen, habe ich einfach den Deckel anders gequiltet: Hier habe ich lediglich die Umrisse des tauchenden Weihnachtsmannes nachgenäht und so das Stylevil mit dem Oberstoff verbunden.
Ich hoffe, es gefällt euch und Ihr habt auch so einen herrlichen Stoff, der mal so richtig in Szene gesetzt werden will. 

Habt es fein und geht euch zwischendrin mal abkühlen... wie mein freund hier...

Eure Frau elbmarie

(Schnitt und Stoff, Wachstuch und RV über kleinkariert - MINILU als ebook über Courleys.de; Makerist oder Sweunity)







Donnerstag, 18. Juli 2019

BRIZZI, die sportliche Tasche aus der Turnmatte - oder Nachhaltigkeit mal ganz anders



Jenny, alias buxsen (instagram) ist eine herrliche Frau mit 1000 Ideen im Kopf. Ich freu mich immer, wenn sie mal Zeit hat neben all ihren anderen Projekten für mich Probe zu nähen.
Dieses Mal musste für Brizzi eine alte Turnmatte herhalten... Herrlich, oder?


Hier sieht man die Turnmatte noch besser... ;-)
Den Formrahmen der Außentasche hat sie zusammen mit dem optionalen zusätzlichen Boden aus Snapap genäht, was durchaus an diese alte Lederecken aus meiner Kindheit an den Turnmatten erinnert...


Jenny hat die Tasche komplett unverstärkt gearbeitet, da sie auch innen einen dickeren Canvas (8oz) als Futter genommen hat. 


Die Anhänger am Zipper kann man NIEEEE verfehlen ;-)


vorne eine gepatchte Flagge zum Brexit ;-)) - sehr coooool



Hinten mit dem gewissen Herzschlag....


Liebe Jenny (auf instagram unter buxsen zu finden und im blog hier) , Danke, dass DU dabei warst....



Ich werkle derweil an drei verschiedenen Projekten - auch wenn ich etwas patche zwischendrin...
Das zeige ich euch demnächst mal in einem Post....
Nähen ist einfach spannend, weil es so vielfältig ist....

Ich wünsch euch eine kreative Woche.
BRIZZI gibt es als ebook auf courleys.de (dort könnt ihr auch noch die September Kurse in Trittau bei HH buchen), auf Makerist und Sewunity....
- als Papierschnitte bei Euren Händlern - eine Übersicht findet ihr oben auf der HändlerSeite neben der mich-Seite ;-)

Habt es fein und bleibt kreativ!!!
Eure Frau elbmarie


Mittwoch, 17. Juli 2019

KEKSE .... Ich will KEKSE.. BRIZZI, die CookieTasche


Cornelia ist schon von Anfang an bei meinen Probenähern, weil wir schon urlange ( und das ist wirklich so) befreundet sind, den ein oder anderen Keks zusammen gegessen haben und beide dem Nähvirus von Teeniezeit an erlegen sind. 
Sie hat BRIZZI, meinen neuen Schnitt, in einem dunkelbraunen Rips genäht und große silberne Lederkreise appliziert - ein Shopper im COOKIE-Look.... Schokokekse.... Ihre Leidenschaft ;0)
Das sieht jetzt halt jeder bei dieser tollen Tasche 


Auch den Formrahmen der Außentasche hat sie aus diesem silbernen Leder genäht und die Tasche so sehr cool in Szene gesetzt.


Am Zipper noch ein kleines Bändsel...



Na und ein Herz fehlt eigentlich bei fast keiner Tasche von Ihr - so auch hier auf der Innentasche ;-)
Ihr findet weitere Projekte von Cornelia auf instagram unter Jeansemma ;-)  https://deskgram.net/jeansemma (jetzt kriege ich bestimmt Haue)

Euch einen kreativen Tag ;-)
aus dem grauen Norden....

Eure Frau elbmarie