Samstag, 8. September 2018

endlich ein elbmarie- Nähkurs in Hamburg.....



Ich freu mich, dass es endlich geklappt hat - Kurse in Hamburg....
Ab Oktober ist es möglich einmal im Monat bei mir einen Kurs zu buchen in den Räumen von
Stoff und Stil / Halstenbek.
Wie Ihr hier schon lange wisst, habe ich immer nach Räumen in und um Hamburg gesucht und manchmal kommt der Zufall um die Ecke in Form eines Anrufs...
Frau elbmarie wird ab Oktober ein- bis zweimal monatlich (immer mittwochs) einen Kurs in den Räumen von Stoff und Stil anbieten können. Das jeweilige Thema des Kurses wird immer zum 10.des Vormonats bekannt gegeben und ab dann ist eine Anmeldung bei mir unter schoenes@elbmarie.de möglich...
Die jeweiligen Bedingungen zum Kurs findet ihr unten im Anhang zum ersten Projekt LOTTI.
Ich bin gespannt und nehme ab Montag dem 10.09.Eure Anmeldungen per mail entgegen. Bitte keine Anmeldungen über insta oder facebook - das geht daneben ;-) - und auch wirklich erst am Montag....Erst dann lege ich die Liste an.

Im ersten Kurs geht es um LOTTI ☺
Wir nähen einen Kulturbeutel aus Wachstuch Modell LOTTI
(mit oder ohne Reißverschluss) von elbmarie




Kursleitung: Sabine Gerlach (elbmarie)
Am:  Mittwoch, den 17.10.2018 von 10.30 –14.30 UHR
Dauer: 4 Std.
Preis: 40€/ Teilnehmer
Inhalt: Dieser Kurs ist geeignet für Anfänger, die allerdings mit einer Nähmaschine umgehen können sollten, und für Näheinsteiger mit Vorkenntnissen. Er ist sehr gut zum Üben von Reißverschlüssen geeignet.
Wir nähen die Kulturtasche LOTTI – je nach Kenntnissen mit oder ohne Reißverschluss und Vordertasche. LOTTI eignet sich neben einer Kulturtasche auch als Organizer, Saunatäschchen und natürlich als tolles Weihnachtsgeschenk.
Der Schnitt LOTTI als PDF-Datei steht für die Kursteilnehmer vorab, nach Überweisung der Kursgebühr, zum Kauf für 4,00 € zur Verfügung und wird dem Teilnehmer nach Bezahlung per mail zugeschickt. So kann auf Wunsch vor Kursbeginn zugeschnitten werden. Ein Papierschnitt LOTTI (fertig ausgedruckt) kann aber auch im Kurs für 6,50€ erworben werden. Eine Materialliste bekommt jeder Kursteilnehmer vorab mit der Teilnahmebestätigung zugeschickt.
Zu Beginn wird es eine kurze Einführung in die Wachstuchverarbeitung geben. Eine Presse für das Fixieren der Einlage wird zur Verfügung gestellt.

In dem Kurs dürfen ausschließlich Stoffe und Materialien von Stoff und Stil verwendet werden.

Anmeldungen bitte schriftlich per mail unter schoenes@elbmarie.de
Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Eingänge der Anmeldungen.
Die Nutzung der Nähmaschinen vor Ort ist inklusive – wer seine eigene Maschine mitbringen möchte, darf das gerne. Sämtliche Nähutensilien (Stecknadeln, Schere, Clips, Maßband etc.) sind mitzubringen. Bei Verwendung von Rollschneider und Matte bitte auch diese mitbringen.

Die Kursgebühr ist sofort zahlbar nach der Bestätigung. Der Kurs ist nicht stornierbar – jedoch kann der Platz gerne weitergegeben werden. Hierbei kann die Kursleitung ggf. helfen via Warteliste. Kontakt siehe oben. 

Ihr findet aber auch sämtliche Informationen bei Stoff und Stil im Eingangsbereich ;-)

So, nun freu ich mich auf Eure Anmeldungen und ein baldiges Kennenlernen
Eure Frau elbmarie

Freitag, 31. August 2018

elbmarie-welcome- Rabattaktion auf Makerist


Nach Dawanda ist elbmarie auf Makerist....
Ich freue mich DICH zu meiner elbmarie-welcome Rabattaktion einladen zu können.

Von heute bis einschließlich dem 09.09.2018 bekommst du als Makerist-user 1 x 30% auf einen elbmarie-Warenkorb deiner Wahl...

Ich würde mich freuen dich dort begrüßen zu können....

Ich bin dann auf dem Nähwochenende und tauche ab.
Euch allen ein schönes Wochenende

Eure Frau elbmarie

Montag, 27. August 2018

GLORIETTA hoch drei - die Umhängetasche mit Taschenorganizer


Kristina, hat sich, beim Probenähen nach anfänglicher Skepsis, gleich an drei GLORIETTAS rangemacht ;-)


Hier seht Ihr die große Variante von Glorietta in Dekostoff mit Kunstleder. Im Henkel hat sie Schieber eingearbeitet.


Hier sieht man den eingeknöpften Organizer.


Die zweite Variante - ebenfalls in groß hat Kristina auch wieder mit Ringen im Henkel gemacht - dieses Mal in oilskin Farbe cumin. Als Verstärkung hat sie Pellon 971 verwendet.



Als zusätzlichen Verschluss hat sie einen LOXX-Verschluss angebracht.


Hier seht ihr den Organizer - außen mit einer Folientasche (ich bekenne, ich mag das ;-))



Hier der dritte Organizer im Bunde aus Kork in der kleineren Variante...


Da der Kork an sich schon recht stabil ist, hat sie hier keine weitere Verstärkung benötigt. 
(auch mal schön ;-))


Der Futterstoff aus echino ist einfach ohne Worte schön....
Liebe Kristina - Danke für dein wahnsinniges Probenähen ;-)

Hier wird hinter den Kulissen weiter gewerkelt - zum einen am Umzug von Dawanda zu der künftigen Plattform DOHERO.DE - der Umzug zu Makerist ist bereits abgeschlossen. 
Ich freu mich Euch da auch die Möglichkeit geben zu können die A0-Dateien von PHILINE, ALEXA und LUDWIG ebenfalls bestellen zu können. Das wurde auch schon sehr gut genutzt - Ich freu mich. 

Es bleibt spannend in der Szene - Aber ich vermache mich mit 10 tollen taschennähfreudigen Frauen aufs Land zu unserem jährlichen herbstlichen Taschenworkshop.
Lasst es Euch gut gehen.
Eure Frau elbmarie 





Dienstag, 21. August 2018

Hier noch ein paar tolle GLORIETTAS aus dem Probenähen


Nadine führt GLORIETTA, die Umhängetasche im Querformat gleich aus in die Schweiz ;-)


Sie hat echino-Wachstuch mit Kunstleder kombiniert - eine echt spaceige Variante, oder?


Ingeborg hatte sehr großes Vertrauen (lach) und hat gleich feinstes echtes Leder verarbeitet.


Da sieht auch der Blick nach innen auf den eingeknöpften Organizer sehr edel aus.....


Um das Leder zu schützen hat sie Bodennägel eingearbeitet, was ich bei GLORIETTA sehr gelungen finde.

Hier sieht man wunderschön, wie gut sich der Organizer gestalten lässt, damit er den eigenen Bedürfnissen entspricht. Die Innentaschen können aus Mesh, Folie, Stoff oder Wachstuch gearbeitet werden. 


In der Vordertasche können Wertsachen ebenfalls gut und sicher verstaut werden, gerade, wenn der organizer mal nicht eingeknöpft ist.

Eva hat festen Markisenstoff mit Kunstleder kobiniert und Akzente gesetzt mit congacfarbenen Kontrasten. Die Paspel kommt hier sehr gut zur Geltung.


Hier einmal GLORIETTA ohne organizer - die Reißverschlussinnentasche nimmt Geldbörse oder handy sicher auf.


Der Boden in Kontrast ist sehr edel.

GLORIETTA mit Organizer ist eine tolle Kombi für Städtetrip und Shoppingtouren.


Und hier Melanies Variante in einem richtig fröhlichen Dekostoff....
Da kommt Sommerlaune auf!



Melanie hat Ringe im Henkel eingesetzt - Ich mag das persönlich sehr, es wirkt immer ein klein bisschen edler...

So, ich hoffe ich habe Euch nicht mit der Bilderflut überfordert - aber was soll ich sagen, es sind nocht nicht die letzten ;-)

LG und eine schöne Spätsommerwoche
wünscht Euch frau elbmarie

Freitag, 17. August 2018

PHILINE und endlich die drei großen Taschenschnitte in A0



Ich freue mich Euch mitteilen zu können dass meine drei GROSSEN (LUDWIG, ALEXA und PHILINE) nun bei Makerist mit den entsprechenden A0 Schnittbögen erhältlich sind. Das Kleben entfällt. Ihr könnt Euch dort die A0 Bögen herunterladen - ODER gegen Gebühr bei Makerist zum Ausdrucken in Auftrag geben...
PHILINE war die letzte im Bunde und da habe ich doch glatt Fotos gefunden, die ich noch nicht gezeigt habe...

PHILINE in einem tollen Rosenwachstuch (von kleinkariert) in einem romantischen LOOK.


Das Gurtband habe ich mit Spitzen - und Samtband verziert...


Hinten dann (sorry für das grottige Foto im Sonnenuntergang.... oh mann ist etwas her schon)
die Reißverschlusstasche, die alles aufnimmt, was schnell erreichbar sein soll....
Ich habe jedenfalls festgestellt, dass meine PHILINE mal erneuert werden sollte....
Mal schauen... schwups auf die todo Liste...

Habt ein kreatives Wochenende
Eure Frau elbmarie

Mittwoch, 1. August 2018

GLORIETTA - viele tolle Modelle aus dem Probenähen und Dawanda und wie es mit elbmarie erstmal weitergeht.....



Ihr lieben Bloggetreuen, ich habe euch hier schmählich vernachlässigt.... Asche auf mein Haupt....
Viel ist passiert derweil. DAWANDA schließt seine Pforten zum Ende August. Das hat meine Planungen für diesen Sommer etwas über den Haufen geworfen. GLORIETTA (oben übrigens ein Modell aus dem Haus Deco Line, wo ihr neben diesem coolen Kuhfellimitat auch meine Papierschnitte bekommen könnt ;-)) war gerade erschienen und ich hatte direkt vor ein neues Projekt in Angriff zu nehmen..... Nun hieß es aber erstmal schauen, wo sich elbmarie platzieren kann. 
Nach einer Umfrage in meiner Facebook Gruppe, die meine Gedanken eindeutig stützte, fiel die erste Wahl auf Makerist....
Dort findet Ihr nun schon fast alle Schnitte mittlerweile... ALEXA, CLEO, TRIXIE und Philine fehlen noch - sie ziehen nach und nach auch ein - ALEXA und PHILINE und LUDWIG bekommt ihr dort dann sogar mit A0- Bogen, den ihr fix und fertig gedruckt bei Makerist bestellen könnt. 
Werdet dort Fans von elbmarie, damit ihr auch dort nichts verpasst - ich freue mich sehr;-) 
Ebenso freue ich mich, dass nun auch meine österreichischen Fans elbmarie dort problemlos kaufen können. 


Nach dem ersten Verdauen nun geht es mir richtig gut neue Projekte anzugehen. In hoffentlich nicht allzulang absehbarer Zeit wird es dann auch einen elbmarie shop geben - Aber dafür gebt mir noch bitte etwas Zeit ;-)
Ich zeige Euch nun grad ein paar glorreiche GLORIETTAS aus dem Probenäherteam. Hier nun GLORIETTA in oilskin (das normale) mit einer eingenähten Einlage - von Julia  Sie hat die seitlichen Taschen und den Reißverschluss vorne mir einer Leiste verdeckt - sehr cool, oder?


Hier eine GLITTER-GLORIETTA von Kira - Ich fand die Idee sehr cooool gerade bei den Temperaturen im Moment gefällt mir das Geglitter sehr gut ;-)


Frau Hexbex hat hier Dekostoff mit Babycord gemixt und seitlich Ösen mit einer Kordel zum Zuziehen angebracht. eine sehr einfache und praktische Variante.


Dass man GLORIETTA auch ganz anders nutzen kann, zeigt das Modell von Marion - Sie hat sie sich umfunktioniert zu einer richtig coolen Wickeltasche und den Organizer nutzt sie als Windeltasche.


Ute hat gleich zwei GLORIETTAS genäht - diese hier hat mich stark an antikes Leder erinnert. gefällt mir auch sehr gut - sind so meine Farben derzeit.


Hier dann Ihre zweite Variante in bunt  - Stoff vom Schweden.... mit eingesetzen Ringkarabinern.
Ein Wort zum Gurtband mit Ringkarabinern.... Bitte schaut, dass dann das Gurtbandmaterial nicht so dick ist, da beim Annähen/ Zwischenfassen so viele Lagen aufeinander treffen. Sonst lieber ohne Ringkarabiner verarbeiten - dann liegt das Gurtband nur einfach ;-)



Last but not least GLORIETTA in Wachstuch!!!! Genäht von Tanja aus dem Meppener Stöffchen....
Und ich muss sagen: mein Herz schlägt immer noch für Wachstuch - daran wird sich auch mit oilskin nix ändern ;-))) Wachstuch glänzt einfach so schön ;-)))))

Das sind noch lange nicht alle der tollen Modelle aus dem Probenäherteam, ich zeige sie so nach und nach auf insta facebook und natürlich auch hier.
Wer schneller alles sehen möchte folge mir bitte auf Instagram unter elbmarie_sabine_gerlach oder eben auf facebook unter elbmarie  - Besonderheiten zu elbmarie gibt`s auch immer in meiner Facebook Gruppe 
Heute starte ich dort mit einer weiteren Variante, die ihr hier dann im nächsten post sehen könnt ;-)

Euch einen kühlen Tag - ich sitze auf dem Dachboden und nutze die kühlen Morgenstunden 
Eure Frau elbmarie


Montag, 9. Juli 2018

elbmarie in München und jede Menge Taschen aus dem Taschenworkshop


Oh ich bin hier im blog etwas hinterher, alle Ergebnisse aus meinem Taschenkurs in München bei der Quilt und Textilkunst zu zeigen. Ich denke, Ihr müsst mal mit einer geballten Ladung hier zurechtkommen. Ich beginne mal mit zwei tollen LORETTAS (eine habe ich leider nicht fotografiert.....)


Diese ist ein gequiltetes Modell, weil die Teilnehmerin unbedingt viel Stand mit stylevil erreichen wollte und dieses ist ja eine Näheinlage ;-) - daher hieß es zunächst quilten ;-) - aber es hat sich gelohnt, oder? Material: echino Baumwolle/ Leinenstoffe.


Die zweite LORETTA ist aus zwei japanischen Stoffen, die untereinander kombinierbar sind....



Wie bei allen LORETTAs überzeugt sie die meisten, wenn sie sie in Händen haben durch den enormen Platz auf kleinstem Raum.... Das war auch in München so ;-)


Es folgen 2 LALEs. Die erste aus einem besonderen, doch für die Maschine herausforderndem Material: Liberty-Wachstuch. Die Beschichtung hatte einen enormen Glanz, klebte aber recht stark. Aber am Ende hatte sich der Einsatz mehr als gelohnt. Die Optik bei beiden LALEs iriitiert die Kenner unter Euch sicher:





Der für LALE besondere Steg wurde weggelassen. So bekamen sie doch eine ganz eigene Optik mit viel Charme;-)





Es folgt eine sehr coole Variante von CLEO aus Canvas mit Glitter und Plüschapplikation. Das war vom Stil echt besonders - genau mein Stil - ich gebe es  zu....


Die im Kurs entstandene PIPPA in klassischen Farben blau weiß rot ist immer wieder eine tolle Kombination. Die Aufhängung erfolgte mittels D-Ringen und Karabinern (neben der Ösenvariante ebenfalls im ebook beschrieben)


Hier seht ihr eine PHILINE komplett mit Decovil light verstärkt. Eine Herausforderung bei der Verarbeitung, aber sie war am Ende ein echter Hingucker, weil sie so stabil war. 



Das umlaufende Gurtband (im ebook beschrieben) - hier im Fischgrat - sorgte ebenfalls für zusätzliche Stabilität.


Diese PHILINE ist aus leicht beschichtetem Material und hier ist das Gurtband der besondere Hingucker.





Wie unterschiedlich es wirkt, wenn PHILINE nur mit einem Schloss statt zweien versehen wird, seht ihr hier. Material ist ebenfalls leicht beschichtete Baumwolle.
Solltet ihr ebenfalls zu diesem Material tendieren, beachtet bitte, dass ihr das Gurtband mittels Einlage besonders sichert, damit es nicht bei starkem Gewicht reißt.


Für Margarethe - seineszeichens erfahrene Patcherin war dieser LUDWIG aus meiner Königsklasse die erste Wachstuchtasche und sie war am Ende, nachdem sie sich langsam an das neue Material gewöhnt hatte, schwer begeistert - LUDWIG war schon für einen Kurzurlaub verplant ;-)


Dahingegen war Ines schon eine erfahrene (elbmarie) Taschennäherin. Sie hat hier Wachstuch mit Kunstleder kombiniert zu einer echten Mädchentasche.... ;-)


Hier könnt Ihr nochmal das ganze Fassungsvermögen des LUDWIG erkennen - und es ist der kleine LUDWIG - ohne Seitentasche ;-))))


Am Ende dann noch das kleinste Modell, das aber ebenfalls der erste Kontakt mit Wachstuch für die Teilnehmerin war. Und sie war so begeistert am Ende. Da sollten noch mehrere LOTTIs folgen ;-)

Für alle Münchner unter Euch: Wachstuch in verschiedenen Qualitäten bekommt Ihr neben einer riesigen Auswahl an Patchworkstoffen und Jerseys und natürlich Taschenzubehör in der Quilt und Textilkunst am Sebastianspatz in der Innenstadt direkt am Hacker Pschorr ;-)

So, ihr lieben Bloggetreuen, nun seid ihr wieder auf dem Laufenden. 
Es war ein toller Kurs und ich sage nochmals DANKE an Christine Köhne von der Quilt und Textilkunst . Danke für einen tollen Kurs im Süden der Republik. Es hat mir so viel Spaß gemacht mit und bei Euch!
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Für alle, die sich nun fragen, was kommt bei elbmarie nach DAWANDA....
Es wird weitergehen. Ich bin dran und werde Euch so schnell es geht informieren. 
Für alle Kurssuchenden sei gesagt, dass ihr im Großraum Hamburg demnächst in regelmäßigen Abständen bei mir Kurse buchen könnt. Eine unerwartete Kooperation wird das ermöglichen. Sobald ich Termine für den Herbst habe, werde ich Euch hier, auf facebook und instagram entsprechend mit Infos versorgen ;-)

Ich freu mich drauf.
Habt eine kreative Woche - ich treibe mich ab morgen abend in Berlin rum und freu mich sehr drauf.
Liebe Grüße
Eure Frau elbmarie