Dienstag, 12. Oktober 2021

Ausgebucht


.... ich freu mich sehr auf euch! 
Für alle die, die leider nicht dabei sein können , aber Lust haben auf einen Taschenkurs: meldet euch gern, denn dann kann ich überschlagen, ob im Frühjahr evtl. ein zweiter Termin Sinn macht! 
Hier läuft grad so einiges im Hintergrund schon für 2022... 
Ich freu mich drauf !!
Kursanfragen gerne unter schoenes@elbmarie.de
- auch wenn du vielleicht in eigenen Räumen, deinem Nähkreis oder einem Geschäft einen Taschenkurs anbieten möchtest- schreib mich gerne an 
Ich freu mich auf euch 


 


Montag, 11. Oktober 2021

Taschenkurs mit elbmarie in Pinneberg 22. Januar 2022


Seid ihr auch so ausgehungert nach Nähtreffen und Kursen wie ich - nach all der Zeit mit Corona?
Lange habe ich überlegt. Aber nun habe ich eine, wie ich denke, tolle Möglichkeit gefunden mit viel Abstand und einer dafür perfekten Location den ersten Tageskurs im Großraum Hamburg anbieten zu können. 

Der Raum ist riesig mit viel Tageslicht und daher können wir mit bis zu 10 Teilnehmern am 22.01.2022  in Pinneberg in der Kirche am Fahlt, Fahltskamp 79 starten! 
(2 G ist leider Pflicht, daher gib bitte bei der Anmeldung kurz Deinen Impfstatus an. Impfnachweise müssen am Tag des Kurses vorgezeigt werden!)

Du kannst im Kurs deine elbmarie-Tasche nach Wahl nähen - der Schnitt dafür ist im Kurspreis enthalten!
Wir starten morgens gegen 9:30 Uhr mit einer kleinen Einführung in die richtige Auswahl der Einlagen für deine Taschen und Täschchen. 
Während des Kurses steht dir Kaffee, Wasser, Cola, Saft  und nachmittags auch Kuchen zur Verfügung. 
Ein Mittagssnack kann ggf. bestellt oder aber mitgebracht werden (ein Chinese ist darüber hinaus auch fußläufig schnell erreichbar). Das Mittagessen ist nicht im Kurspreis enthalten. 
Ausreichend Parkplätze sind vorhanden und der Nähraum ist ebenerdig erreichbar (gut für Eure Trolleys.) Wer mit dem Zug oder den Öffis kommen mag, die S-Bahn ist fußläufig durch den Fahlt erreichbar und ggf. kann ich dir eine Maschine für einen kleinen Aufpreis von 15€ zur Verfügung stellen. Gegen 18:00 Uhr ist der Workshop dann mit einer neuen Tasche beendet ☺

Wenn Du nun dran denkst, dass gerade im Januar nach all den Festen bei dir immer diese Lust auf ein Nähevent drückt: Ich freu mich auf Dich. (Vielleicht ja auch eine Idee für deinen Wunschzettel... ;-))

Der Preis für diesen Nähworkshop inkl. Schnittmuster, Getränken, Kaffee und Kuchen beträgt 85,00€.

Anmeldungen mit dem Stichwort Taschenworkshop Pinneberg bitte ausschließlich per email unter schoenes@elbmarie.de 

Innerhalb einer Woche ist eine Anzahlung von 40€ zu leisten. Der Restbetrag ist bis zum 24.12.2021 zu zahlen, sonst wird der Platz weitervergeben. 
Bei Stornierungen bis zum 15.12.2021 wird die Anzahlung voll zurückbezahlt. Danach ist eine Rückzahlung von Zahlungen leider nicht mehr möglich, der Platz kann aber gerne weitervermittelt werden, hier helfe ich gern, sofern eine Warteliste zustande kommt. 

Ich bin gespannt auf einen tollen Tag mit Dir 
2022 kann kommen ;-)

Eure Frau elbmarie 

Montag, 4. Oktober 2021

PHINE - die kleine Umhängetasche - zwei Beispiele in echtem Leder


 Nach einer etwas längeren Pause (die Modelle aus unserem Nähwochenende Ende August kommen gesammelt in einem separaten post ) geht es weiter mit den tollen Beispielen meiner PHINE-Probenäherinnen. Hier ein Echtledermodell in schwarz mit silbernen applizierten Lederkreisen von Cornelia.


Ich finde sie in schwarz einfach super klassisch und kompatibel....


Dieses Bild zeigt sehr schön die Stelle im ebook, auf die es ankommt: Hier treffen 3 Nähte aufeinander und müssen möglichst stichgenau getroffen werden, damit kein Loch entsteht:

  1. die Klappenverstürznaht
  2. die vordere Eingriffkante
  3. die Verbindungsnaht von Haupt- und Seitenteil 
Cornelia hat die Steppnaht hier um die Ecke von der Klappe in die Vorderkante laufenlassen. Wer nicht so sicher mit der Nahtführung ist, der kann aber auch nach der Klappenabsteppnaht absetzen und die vordere Taschenkante separat absteppen ;-)


Chic, oder? 


Ein weiteres Modell in Leder - diesmal Wildleder - kommt von Frau hexbex (alias Sabine)

Sabine hat einen sehr hochwertigen Drehverschluss gewählt.


Im Inneren lässt sie es aber dann krachen mit einem herrlich bunten Baumwollfutter. 


Auch in der hinteren Reißverschlusstasche geht es bunt zu. 

Liebe Sabine und Cornelia, danke für eure tollen aufwendigen Lederbeispile von PHINE, meinem satchel-Taschenschnitt. Ich wünsche Euch viel Freude mit Euren PHINEs ;-)

Bleibt kreativ 
Eure Frau elbmarie 


Donnerstag, 26. August 2021

PHINE im Mustermix -


Bevor ich eine kleine PHINE Pause vom probenähen einlege, da ich euch als kleinen Pausenfüller dann mitnehme auf unseren Taschenworkshop am Wochenende kommt hier nochmal PHINE-vielfalt:

Die liebe Sandra von sun:ee bags and more hat es echt richtig knallen lassen in unserem Probenähen und hat gleich 4 PHINEs genäht. 3 Davon in Mustermix - was mir sehr gut gefällt, da man damit zum einen natürlich auch Reste gut aufbrauchen kann - aber zum anderen eben auch schöne Akzente setzen kann. Macht Euch heute auf eine wahre Bilderflut gefasst:



PHINE Nr. 1 ist gelochtes Kunstleder in rosa mit bedrucktem Canvas und zwei mittelgroßen Mappenschlössern. Gurtband ist hier überwiegend aus dem Leo-canvas.


PHINE ist eine kleinere (aber nicht zu kleine) Schultertasche im Collegestil, in die alles Wichtige, was Frau so braucht, hineinpasst.


Die zweite PHINE von Sandra ist aus zweierlei coolem Leocanvas mit einem größeren Mappenschloss in der Mitte.


Dieses Mal hat sie fertiges Gurtband verarbeitet. 


Bei der rückwärtigen Reißverschlusstasche kann man sehr schön noch einen Akzent mit einem Reißverschlussanhänger setzen: hier passend im LEO-Muster.



Rosa und ocker sind tolle Farben im Herbst und im Frühling.... (Meine Lieblingskombi von Sandra ;-))


PHINE Nr.3: Metallicleder setzt bedruckten Japanstoff in Szene - mit Drehverschluss in Birdie-form.


Diese farbig gewebten Gurtbänder sind immer ein Hingucker - besonders, wenn sie so schön abgestimmt daherkommen zu den Farben der Taschenstoffe. Toll gemixt Sandra!


Diese Drehverschlüsse sind auf Klappentaschen immer ein Hingucker, man muss sich allersdings trauen, große Löcher in die Klappen zu schneiden, damit man sie montieren kann *grins*!


Sandra hat bei den Mustermixtaschen immer die Gurtseite mit dem D-Ring aus einem anderen Stoff gearbeitet und die Gurtseite mit dem Schieber in einem anderen Material / Gurtband. 
Tolle Idee - das gefällt mir sehr gut.


PHINE Nr.4 ist komplett aus rotem Leo-Canvas mit einem mittelgroßen Mappenschloss in der Mitte.


Mustermix ist nicht für jeden was, aber kann unglaublich zum Hingucker werden. Was bevorzugt ihr? Gerne mixen oder nur ein Material?

Habt es fein - ich melde mich wahrscheinlich erst nach dem Nähwochenende hier mit ein paar Eindrücken und natürlich den entstandenen Taschen, bevor ich Euch noch den letzten Schwung der PHINEs aus dem Probenähen zeige.

Bleibt schön kreativ. 
Eure Frau elbmarie






Dienstag, 24. August 2021

Die bayrische Dackel- PHINE


 .... ist aus Canvas und Dekostoff und meines Erachtens eine weitere sehr coole Variante aus dem Probenähen von Ulli für Quilt und Textilkunst in München!

der kleine AHA-Effekt ist echt die karierte Einfassung des Schultergurts ♥....

....die sich im Futter innen wiederholt. - Die Lederschließen samt Stoff und Schnitt könnt Ihr bei Quilt und Textilkunst als Nähpaket bestellen.


Hier sieht man sehr gut, dass man bei einem Kopfmuster (mit Richtung) das Hauptteil teilen muss, denn sonst würden die Dackel hinten auf dem Kopf stehen ;-)

Liebe Ulli, liebe Christine, da habt ihr euch ein tolles Modell ausgedacht 

Habt alle eine kreative und gesunde Woche

Eure Frau elbmarie 




Sonntag, 22. August 2021

PHINE in oilskin mit Kunstleder


Wer Christianes (Chrissibag) Taschen kennt, weiß, dass da immer sehr besondere klare Taschen entstehen. Ohne viel Tüddellüt (sagt man hier so).  Und ich finde sie klasse: hier ihre Interpretation der PHINE in schwarzem dry oilskin mit Kunstleder und einem Reflektorschloss. 


Die Klappe hat sie innen mit oilskin verarbeitet, dann ist sie nicht so dick und die Rundungen der Klappe lassen sich besser ausarbeiten.



Hier sieht man  sehr gut, dass die Klappe angeschnitten ist - somit entfällt eine zusätzliche Klappenansatznaht mit unnötig dicken Nähten, die überwunden werden müssen...


In dieser Farbkombi einfach super cool, retro und sportlich.


Danke liebe Christiane, dass Du wieder dabei warst und so eine tolle Variante gezaubert hast.

Euch allen eine kreative Woche - hier gehen die Vorbereitungen fürs Nähwochenende in die heiße Phase.

Eure Frau elbmarie 


Samstag, 21. August 2021

PHINE, mein neuer Taschenschnitt im Materialmix Leder, oilskin, Canvax


Die liebe Tina ist ein echter Lederfreak und Ihr müsst dort unbedingt auf Instagram vorbeischauen, denn sie macht wirklich sehr verrückte Dinge in Ihrer Freizeit.

Hier hat sie nun im Rahmen des Probenähens einen sehr krassen Materialmix rausgehauen:
Ihr seht hier 3 sehr unterschiedliche Materialien:
Die Vordertasche und die Seitenteile sind aus Canvax von Deco-Line.
das Vorderteil aus dry oilskin von Kleinkariert.
Die Klappe aus gelasertem Fell von Leder Hofmann.


Tina ha sich für altmessingfarbene Metallteile entschieden und vorne einen entsprechenden LOXX Verschluss in altmessing angebracht. 



Von der Seite sieht man nochmal genauer die unterschiedlichen Materialien. - Der Gurt war ein fertig gekaufter unbekannter Herkunft, da lange gelagert ;-)


Tina hat die Teilungsnaht (eigentlich ist die Klappe angeschnitten und Rücken mit der Klappe ein Stück) wie auch Sabin am Reißverschluss eingebaut. 

Eine echt coole Tasche, liebe Tina!! Und so ganz wie die Gams das immer gerne hat!!


Habt ein schönes Wochenende!

Eure Frau elbmarie