Samstag, 13. April 2019

BEACHBOY - meine wandelbare Strand- und Markttasche.....


So schön kann ein Innenfutter sein: Ich hatte ja gesagt, dass ich noch ein paar Taschen aus dem kurs in Meppen nachschiebe - hier der BEACHBOY von Katja. Außen ein etwas älteres Sternchenwachstuch von Au Maison - innen abgefüttert mit einem tollen Gütermanndruck....
Hach - die Kombi hat mich sofort begeistert.... Hier seht ihr das aushakbare Wertsachenfach, wenn man am Strand mal eben rasch Eis holen muss.... ;-) auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich das Nassfach (innen Wachstuch) für den nassen Bikini....


Die seitlichen Magnetknöpfe kann man nutzen, wenn der BEACHBOY nicht voll ist und ihn zusammenknöpfen.

Katja hat die Henkel an der oberen Naht zwischengefasst . Bitte achtet aber dann darauf, die Gurte mit mehreren Nähten zu sichern, damit sie nicht ausreissen, wenn der BEACHBOY voll beladen ist...


Hier ist er dann an der Frau sozusagen. Mein Klassiker....
Stoffe in diesem Beispiel aus dem Meppener Stöffchen. Der nächste Sommer kommt bestimmt - und Markt und Shopping geht immer ;-)

Habt ein schönes Wochenende. Hier geht es gleich weiter mit BRIZZI, meiner demnächst erscheinenden neuen Tasche.
Eure Frau elbmarie 

Schnitte als Papierschnitt im Handel (eine Auflistung gibt es demnächst als eigenen Seite) und als ebook bei Makerist 

Eure Frau elbmarie

Donnerstag, 11. April 2019

ISI - berlintauglich ;-) - mein freebook für Nähanfänger und Wachstucheinsteiger


Wenn die Tochter schonmal bestellt, dann muss man schnell sein, oder?
So war ich letzte Woche in Berlin mit ihr auf dem Türkenmarkt am Maybachufer (ein MUST für alle Nähverrückten) und habe diesen Stoff mit Ihr zusammen gekauft... 
und gestern gleich vernäht... zu ISI, meinem freebook (zum Runterladen in der Webversion dieser Seite in der Sidebar) 


.... und gestern abend auf Netflix in der Serie "our planet" einen echten Tuccan in aktion gesehen - was für tolle Tiere... was für tolle Bilder, die uns mahnen auf unsere Natur mehr zu achten!!!
Schaut da gern mal rein, es lohnt sich, und berichtet....irre Bilder....

Eure Frau elbmarie


Montag, 8. April 2019

Köln.... DIE Messe für alle Handarbeiter



Oh ich melde mich auf diesem Kanal erst jetzt, da die h+h cologne doch einiges an Dingen nach sich gezogen hat...
Aber der Reihe nach...
Für meinen Wachstuchkurs am Freitag, dem 29.03. bin ich natürlich an dem Donnerstag vorher angereist.... und brauchte doch tatsächlich 7(!!!) Stunden von Hamburg aus... dabei war es doch DONNERSTAG grmpf... aber natürlich musste ich abends vom Hotel aus wenigstens einen kleinen Blick auf den Dom werfen, danach ging es recht früh ins Bett....

Am nächsten Morgen dann durch das engste aller Parkhäuser hinaus zur Messe und Kreise ziehen.... denn das Parkdeck ist nicht wirklich gut ausgeschildert - oder zu gut?? Zumindest war ich mit meiner Dauerschleife nicht alleine ;-)


Aber dann ging es gleich mit dem 2. workshop des Tages los... 
10 Nähmaschinen mussten noch rasch eingerichtet werden - das Workshopmaterial verteilt und Mustertaschen aufgehängt...
Zum Glück hatte ich Hilfe von der Eventagentur und durch meine Freundin Cornelia ;-)


1,5 Stunden später - alle Teilnehmer stehen mit fertig genähten Taschen zum Foto bereit ;-)
- mit einem kleinen Überblick über die am Markt angebotenen Wachstucharten, ihren Einsatz und Verarbeitung... ☺4 Minuten vor halb ;-)


Im Kurs haben wir zusammen eine ISI aus Wachstuch mit Baumwollfutter genäht... Haben über Probleme bei der Wachstuchverarbeitung und deren Lösungen und über die Chance Wachstuch als Nischenprodukt in den Verkaufsstandorten gesprochen. - all in all hoffe ich, dass ich meine Begeisterung für dieses tolle Material rüberbringen konnte. - Ich denke die ISI konnte gute Dienste beim Gang über die Messe leisten. 

Ich bedanke mich hier nochmal über die tolle Betreuung seitens der Messe und seitens der Event Agentur.



Danach war gucken, laufen, schnacken, treffen, lachen und viel Spaß angesagt... Zu viele, die man trifft und gerne einen Schnack hält... Schön, wenn man dann noch einen JOHNBOY unterwegs trifft - in Wachstuch natürlich....


Am Ende gab es noch ein kleines Tänzchen mit Lillian von AU MAISON in ihrem genialen Wachstuchoutfit...




Bis nächstes Jahr in Köln....
Eure Frau elbmarie




Freitag, 29. März 2019

ISI - mit Plots, Applikationen Stoff und Stickerei - kreativ gestalten


Hier seht ihr eine von mir mit einem Plot versehene ISI. Es war auch meinerseits ein Versuch. Die Folie ist eine FLOCK-Folie und ich habe sie auf laminated cotton aufgepresst - und es hat super geklappt ;-) - traut Euch und berichtet mal...


Ute vom woelkchenatelier (insta) hat einen Baumwollstoff mit einer großen Applikation versehen ;-) und diese mit einem Zickzackstich aufgenäht. 


Mirjam (patchingmimi - insta) hat eine karierte ISI genäht und einen Stern aufgenäht ;-) in den klassischen schweizer Nationalfarben 


Katja hat ISI mit einer großen Stickerei versehen ;-)


Kristina (krispold - insta) hat mit Tula Pink Stoff und einer eingezogenen Naht mit Bodeneffekt die Tasche gestaltet ;-)



Ihr seht schon - man kann sie auf die verschiedensten Arten verzieren und gestalten. 
Ich mag auch solche einfachen Projekte gern mal als kleines Mitbringsel, denn Stoffreste haben wir ja alle mehr als genug, oder?


In diesem Sinne bleibt kreativ
Eure Frau elbmarie





Donnerstag, 28. März 2019

Hier ist sie nun: ISI die Wachstuchtasche für Nähanfänger und Wachstucheinsteiger

Ein kleines freebook für Nähanfänger und Wachstucheinsteiger

ISI ist ein einfach gehaltener Shoppingbeutel für die ersten Versuche mit Wachstuch und für Nähanfänger.
ISI kann aus Wachstuch innen und außen, aus Wachstuch mit Stoff oder natürlich ganz aus Stoff hergestellt werden –je nach Funktionalität und Geschmack
ISI ist ein freebook von elbmarie. Das Copyright für den Schnitt und die Anleitung liegt bei elbmarie – Sabine Gerlach. Für eventuelle Fehler in der Anleitung wird keine Haftung übernommen.
ISI darf in kleinen Mengen (bis zu 10 Stück) auch gewerblich verkauft werden. Eine größere Stückzahl bedarf die schriftliche Genehmigung von elbmarie/Sabine Gerlach. Hierfür kann eine Lizensierung gegen einen geringen Betrag erworben werden.
Bei gewerblicher Nutzung für Kurse und Warenaufmachung bitte ich um Hinweis zur Schnittquelle (elbmarie).

auf meiner Facebook Seite https://www.facebook.com/elbmarie/
in meiner Facebook Gruppe https://www.facebook.com/groups/elbmarietaschen/
und auf meinem instagram-account www.instagram.com/elbmarie_sabine_gerlach

zum download einfach auf das Bild in der sidebar klicken.

Sie eignet sich gut als kleiner Einkaufsbeutel, als kleines Geschenk, zu Ostern oder auch als die etwas andere Geschenkverpackung ....

Habt viel Spaß mit ISI
Eure Frau elbmarie

Wer noch Lust hat auf weitere Schnitte von mir, der schaue gern hier vorbei ;-)


Mittwoch, 27. März 2019

ein paar ISIs zur Inspiration - ein freebook für Nähanfänger und Wachstucheinsteiger


Starten wir mit ein paar ISI-Modellen aus meinen Kursen, in denen es teilweise in eine Massenproduktion ausartete ;-)
Hier seht Ihr Birgits Modell - ganz schlicht - eine "Brötchenholasche" - mit silbernen Kunstlederhenkeln und etwas stärkerem Wachstuch (das sorgt für guten Stand) 
- einfach schlicht und schön 


Janine hatte sich für festen Zeltstoff entschieden - auch hier eignet sich ISI gut, da die Nähte einfach zu bewältigen sind, auch bei diesem manchmal doch recht festen Material (immer auf die Nadelstäke achten: bei festem Material nehme ich gerne eine 90-100er Nadel oder auch eine Microtex-Nadel) 


Lena hat sich für dry oilskin entschieden und hier wirkt ISI wieder ganz anders. das Material gibt einfach seinen eigenwilligen used-look mit dazu.


Netti hat ebenfalls dry Oilskin von merchant & mills gewählt und die Applikation ton in ton  aus dem gleichen Stoff gemacht... sehr schön wie ich finde...und es unterstreicht den grunge-Charakter - darüber hinaus lässt sich dry oilskin sehr gut nähen und es muss kein Teflonfuß eingesetzt werden.


Diana hat sich für laminierte Baumwolle (von Swafing) - ein ganz leichtes Wachstuch, das auch für Bekleidung einsetzbar ist - entschieden. Dieses leicht beschichtete Material ist sehr gefällig und weich im Fall, lässt sich wunderbar nähen und bedarf nur selten besonderer Verarbeitung bzw. eines Teflonfußes.


Sabine hat hier auf einen wunderschönen großgemusterten Dekostoff zurückgegriffen: hier wirkt schon das Muster und es muss keine Applikation hinzugefügt werden. (sehr schön für Nähanfänger: lasst Muster wirken - sie verzeihen auch mal eine nicht so ganz gerade Naht ☺)



Hier seht ihr eine kleine Sammlung aus meinem LÖRRACH Kurs von Gabriele, Diana und Katja.
Wachstuch, laminierte Baumwolle, leicht beschichtete Baumwolle mit Applikation oder Stickerei.... 
ISI lässt Platz für deine eigene Kreativität und ist doch recht einfach zu nähen. 
ISI gibts ab Donnerstag als freebook hier im blog.

Morgen zeige ich euch noch was ganz besonderes, was ich ausprobiert habe 
Eure Frau elbmarie 


Dienstag, 26. März 2019

ISI, die Wachstuchtasche für Nähanfänger und Wachstucheinsteiger





Ihr Lieben, wer kennt das nicht noch vom Anfang seiner Nähkarriere: die Frage, welches Nähprojekt nehme ich in Angriff, was ist nachher nicht frusrierend und wird zur Seite gelegt, weil einfach zuviel Neues in dem Projekt den anfänglichen Kenntnisstand übersteigt. Aber gerade am Anfang braucht es AHA-Effekte, Ergebnisse, die begeistern und Lust auf mehr machen.....
Zu oft erlebe ich es auch in den Kursen, dass Nähanfänger sich allein durch die Wahl des falschen Projektes überfordern und schlimmstenfalls am Ende frustriert aufgeben. Diese Problematik beschäftigt mich schon so lange und die Tatsache, dass bei der Wahl des nächsten Projektes  die Schwierigkeitsstufe des Projektes  - i.d.R. vom Schnittersteller angegeben - gar nicht oder nur bedingt berücksichtigt wird!!
Viel besser ist es doch mit den Projekten langsam Stück um Stück zu wachsen und sich schrittweise anspruchsvolleren Projekten zu stellen. Dann macht Nähen und das Erreichen einer neuen Kenntnisstufe Spaß! 
Aus dieser Problematik und natürlich auch für den Einstieg in das Thema Wachstuch ist ISI entstanden. ISI ist eine schlichte Einkaufs - und Schultertasche ohne Schnickschnack, die aber wirklich Spaß macht - (das habe ich in verschiedenen Kursen bereits getestet☺)! Sie ist schnell zugeschnitten und genäht (alles in allem braucht man ca. 1 Std.) und eignet sich hervorragend als kleines Geschenk oder auch als Geschenkverpackung mit selfmade-Effekt. Der Materialbedarf hält sich in Grenzen - ca. 45 cm von Futter und Oberstoff und 1,20-1,30 m schmales Gurtband reichen schon aus und sind oft in Form von Resten vorhanden. ISI kann natürlich zusätzlich kreativ in Form von Applikationen, Stickerei oder Plots gestaltet werden: ein weitere Spaßfaktor - gerade am Anfang...
Es geht hier weniger um das schlichte Design als um ein nettes einfaches Projekt, das Lust auf MEHR macht.... 
Für Ladeninhaber ist ISI ein wunderbares Projekt, um zeitnah neue Ware im Laden für die Kunden präsentieren zu können. (Ja ich kenne die Zeitnot der Stoffladenbesitzer ;-))

Tja und dann kam noch die Anfrage der h+h cologne hinzu, einen Kurs zum Thema Wachstuchtaschen zu geben. Der Zeitrahmen von 1,5 Std. war dort die entsprechende Herausforderung. 

ISI hat alle gängigen Nahtarten bei der Taschenherstellung in sich: problemlose Nähte, wenn nur auf der Wachstuchrückseite genäht wird; wenn die Nähmaschine über Nahtkreuzungen nähen muss und die Wachstuchnahtzugabe an der Stelle stoppt, Absteppnähte mit oben und unten Wachstuch und als besondere Herausforderung eine Applikation Wachstuch auf Wachstuch ☺
Zu letzterem werde ich noch ein besonderes Tutorial im Laufe der nächsten Wochen posten, damit auch dort alle sehen: Wachstuch ist einfach ein tolles vielseitiges Material, das mit ein paar einfachen Mitteln wunderbar gemeistert werden kann.

ISI wird pünktlich zur h+h cologne am Wochenende erscheinen - das Tutorial der Wachstuchappliktion kommt dann möglichst zeitnah hinterher. 

Ich hoffe und wünsche mir sehr viel Näheinsteiger, die ISI natürlich auch in festeren Dekostoffen ohne Beschichtung zunächst nähen können, und Wachstuchskeptiker von diesem Material begeistern zu können.

In diesem Sinne freue ich mich auf eine tolle Messe und viele kreative ISIs.
Für alle, die schon etwas weiter sind, steht natürlich immer noch JOHNBOY zur Verfügung - mein freebook, das bereits mehr als 80.000 mal heruntergeladen wurde. Danke an alle für eure Begeisterung. (einfach auf das Bild in der sidebar klicken) 

Habt eine tolle Woche und schaut mal auf insta unter #elbmariesisi.... da werden demnächst einige ISIs erscheinen und hoffentlich auch eine von DIR 

Eure Frau elbmarie