Montag, 27. April 2015

Wohin des Weges??? ....SYLT.... immer wieder schön


...selbst bei Schietwetter.....SYLT ist IMMER schön....So konnte ich denn auch eine Spontaneinladung nicht ausschlagen letzte Woche und bin für 2 Tage abgetaucht....


natürlich gleich ans Wasser.....


....und Sylt wäre nicht Sylt, wenn es wider jeden Wetterbericht doch noch 
die Sonne rauslassen würde... 


Bei einem Hörnumbesuch gibt es dann auch Skurriles zu sehen....


Strandkunst in Perfektion...bei eiskaltem Wind - das pustet alles andere weg....
und tut gut, grade, wenn mir eine neue Tasche im Hirn rumspukt...


Ich liebe Strandspaziergänge mit guten Gesprächen und Gedanken...


Das öffnet Türen im Kopf ;-)



Jetzt aber wieder zurück.... Bereit für Freitag auf dem Hamburger Stoffmarkt ;-)
Sehen wir uns?? Bringt wider den Wetterbericht die Sonnnnnne mit!!!

LG von Frau elbmarie, mal wieder richtig durchgepustet....








Mittwoch, 22. April 2015

Frl. Roth im Märchenwald... nördlich von Hamburg... zerliebt, zerschlissen - einzigartig


...aber ich kann sie nicht wegtun....
Habt Ihr auch solche Teile, die Euch jahrelang begleiten? Selbstgemacht - irgendwann und dann vielleicht mal ersetzt... aber nie wirklich, weil unerreicht und deshalb immer wieder zurückgekehrt?
So geht es mir mit diesem von mir genähten und bestickten Körnerkissen mit Frl. Roth, das bestimmt fast 8 Jahre alt ist...(ok, das Innenleben wurde schon mehrfach erneuert..... muss keiner IHHH schreien ;-))


Damals brachte Frau Pimpinella in Minutentakten wunderbare Stickdateien heraus, man wartete fieberhaft, wann sie nach einem blogteaser in dem jeweiligen shop (damals noch farbenmix!) zum Kauf freigeschaltet wurden .... Was für ein Hype damals... Ich war mittendrin... Heute sticke ich zugegebenermaßen immer weniger...- aber eigentlich hätte ich mal wieder Lust!
Nun ja... diese Datei hier mit Frl. Roth sie war eigentlich (oder waren es nicht doch ein paar mehr) meine Lieblingsdatei... wenngleich dieses Motiv hier wirklich lange stickt... es lohnt sich....über die Jahre gesehen...;-) und ich gebe hier unumwunden zu... Ich habe fast alle Pimpinelladateien aus den ersten Zeiten... (groß auch die Hasis.... so als Alpinfan - und die Hirsche - siehe mein allererster WILDE ZEITEN- blogpost...)

Immer wieder nehme ich mir vor, den zerschlissenen Bezug endlich endgültig zu ersetzen und was neues zu machen, aber der Punktestoff ist so herrlich weich, einer meiner wirklich ersten Käufe hier in Hamburg vor ca. 15 Jahren bei kleinkariert (wer hätte ahnen können, dass ich da mal häufiger zu finden sein würde...) Der Bezug ist fadenscheinig und hat so manchen Schmerz mit seiner Wärme und natürlich mit Frl. Roth gelindert...Ich glaube er bleibt noch eine Weile....
Habt Ihr auch so liebgewordene Teile? Zeigt doch mal....
LG aus dem Märchenwald
Frau elbmarie

Montag, 13. April 2015

Ich muss es Euch aber noch zeigen....


Es ist wieder so viel Zeit verstrichen seit der Creativa, dabei wollte ich Euch gleich meine besonderen Schätze zeigen.... Es folgte direkt die H+ H in Köln, und dieses Wochenende ein supertolles Stoffmarktwochenende in Weil am Rhein (Grüezi ;-)) und in Frankfurt.... In Frankfurt kam dann auch die versprochene Sonne raus - wunderbar.... Für das Wochenende habe ich fleißig genäht... die Taschen zeige ich Euch dann im Lauf der Woche... Ich geb mir Mühe...
Aber nochmal an alle, die uns am Wochenende auf dem Holländischen Stoffmarkt besucht haben.... Es war wieder klasse mit Euch und hat trotz der vielen Arbeit (die in Weil waren, wissen was ich meine ;-)) riesigen Spaß gemacht... Auch durfte ich mal wieder, wenn auch nur kurz, mit Monika plaudern... wunderbar... nur viel zu kurz...Zum Klönen blieb leider keine Zeit....

Aber nun doch noch zu meinen Schätzen von der Creativa in Dortmund...
SEEEEEEht ihr das???? das linke da??? NEIN, Frau elbmarie hat kein Fell zu patchwork verarbeitet... Nein..... dazu bin ich doch viel zu faul... Auch wenn du ganz nah dran stehst in Natura - es sieht aus wie Fell und IST????
WACHSTUCH!!! Oh, da musste ich zuschlagen... Ich weiß allerdings noch nicht, was ich damit mache... aber irgend was nur für mich... es sieht sooooo coool und sooo echt aus... Na und die Sterne, die wollte ein Stand so gar nicht mehr haben.... verstehe wer will... Die wollten auch unbedingt mit in den hohen Norden... also rein in die Tasche


Und das hier??? Ja, wo kommt das wohl her??? Ich konnte es kaum glauben....
aus dem hohen Norden vom Eiderstedter Garnkontor.... also kurz etwas über uns hier 
Dabei kenne ich die Ecke gut, weil ich dort ein paarmal zu wunderschönen Nähtreffen gefahren bin, aber dass es dort ein Garnkontor gibt, das wusste ich damals zum Glück nicht. Es hätte mein Portemonnaie bluten lassen! Hier musste ich ein Testpaket verstauen: Papiergarn....in jeans mit grau.... Habt Ihr eine Idee, was das werden könnte??? Na???
Tja und die Schablone.... vielleicht kann man die ja mal für eine Tasche gebrauchen? Wer weiß, wer weiß....
Ein paar Kleinigkeiten mehr habe ich noch mitgebracht, aber nix Bestaunenswertes.... ein bisschen Leder, ein bisschen Trachtiges.... Vielleicht taucht das eine oder andere noch hier auf... Wir werden sehen... Ein bisschen horten muss Frau elbmarie ja immer... für den Fall der Fälle...
So, nun stürze ich mich an die Nähmaschine.... Habe seit langem ausnahmsweise einen Nähauftrag angenommen... der will erledigt werden... Ich bin dann mal wech...

LG Frau elbmarie noch etwas fertig vom Wochenende....


Samstag, 21. März 2015

Ich wollte auch mal nach Dooooooortmund.....


...auch wenn ich so weit aus dem Norden komme.... 
Gesagt  - Getan....
Tickets online gekauft, bezahlt und los...CREATIVA wir kommen.... 


Dort angekommen haben wir erstmal diverse longarmquilter ausprobiert.... Also ehrlich: Macht das Spaß....wie das erste Mal Auto fahren....
Den neuen von BERNINA auch besichtigt.... Aber dafür fehlt mir noch die Halle ;-)
und das Rentenalter....und das nötige Kleingeld - Aber ein irres Teil.....


Nicht alles war mein Geschmack - oder man braucht es nicht wirklich..... 


ABER auch echte Wahrheiten entdeckt ;-)))


Einige altbekannte Hamburger durften meine Freundin Heike und ich treffen... Etwas smalltalk... auf nordländisch mitten in Doortmund. Schön war es... So trafen wir zu guter letzt auch auf das lille stofhus... und ich glaube, ich muss dringend einen ragtime machen....Hat jemand mal ne Woche Zeit für mich...????? Dieser hier war  aus der Serie Kitzbühel von WESTFALENSTOFFE... echt nett... nur eine von netten Projekten am lille stofhus Stand...

Kamera hatte ich leider nicht dabei, meine Philine war eh schon so voll und schwer - gerade am Ende des Tages.... Also leider nur handy-Fotos...
Meine Beute zeige ich Euch Montag...
Es war toll mal dieses Riesenspektakel zu sehen.... Hat Spaß gemacht... Wir waren dann mit  einigen Fußballbehinderungen am Mittwoch gegen 23.00 UHR wieder wohlbehalten in den norddeutschen Gefilden... 
Schön wars...
Besonders die Mittagspause in der Sonne ;-))

LG und ein schönes Wochenende
wünscht Euch Frau elbmarie








Montag, 16. März 2015

Matchball: SIXTA


Soooo, nun endlich die versprochene 2. Variante von SIXTA, dem neuen Schnitt von Frau machwerk.... Hier seht Ihr die größere Variante, den Matchsack mit Ösen und Kordeldurchzug.... sehr maritim ;-) Die Gurte sind aus Jeans mit aufgenähtem 3 cm Gurtband.


Oben habe ich einen großen Ringkarabiner für die Gurte angebracht.... Der Sack selber ist genäht in einer Kobi aus Streifenjeans und blauem Kunstwildleder


Hier kann man sehr schön die Ziersteppnähte sehen, mit denen das soft & stable (die Einlage gibt eine Gute Matchsackbasis für den Boden ;-)) auf das Wildleder aufgenäht werden....


Auch hier darf die Außentasche fürs schnelle Handhaben von Portemonnaie, Busfahrkarte etc. nicht fehlen.... wieder mit einem metallisierten Reißverschluss aus dem Hause Machwerk... Sie sind super einzunähen und die Schieber leicht aufzuziehen....In Kombination mit dem Jeans unterstreicht es den maritimen touch zusätzlich ;-)))


Für den Futtertaschenbeutel habe ich einen besonderen Resteschatz aus alten Kindertagen meiner jetzt schon großen Kinder verwendet.... seeeeeehr maritim, oder???
(damals gekauft bei schatz4kids.... Ein Gruß nach Krefeld.... es war immer schön dort einzukaufen...)


Als Futterstoffe horte ich immer Pünktchen, Vichys und Sternenstoffe.... die passen immer und sind als Futter nicht zu unruhig.... 

Danke, Frau machwerk,  für diesen wieder sehr gelungenen Schnitt.... 
Allen, die jetzt Lust bekommen haben: 
Den Schnitt SIXTA und die Reißverschlüsse gibt es bei Frau machwerk im shop

Es war wieder sehr nett mit Ihnen zusammenzuarbeiten Frau Machwerk.... 
Es ist mir eine Ehre schon so lange zum Testclub zu gehören ;-)))

Eine kreative Woche an alle....
Ich selber werde dann diese Woche das allererste Mal auf die Creativa fahren....(letztes Jahr hat es leider nicht geklappt)
Ich hoffe auf nette Begegnungen und viel input....
LG aus dem sonnigen Norden
Frau elbmarie







Dienstag, 10. März 2015

The ice-bucket-challenge à la Frau machwerk ;-)


Ja Frau Machwerk hat mal wieder aufgedreht.... und wobei kommen ihr die besten Ideen??? Beim ESSEN ;-)
(mehr darüber lest Ihr in ihrem blog ....wie es zu diesem tollen und very tricky-Taschenschnitt gekommen ist)
Also ich gebe zu, beim Essen hatte ich noch keine Taschenidee, aber kann ja noch kommen ;-))
Darf ich nun meine SIXTA vorstellen:


NATÜÜÜRLICH aus Wachstuch.... was sonst.... Diesmal habe ich für die kleinere Version japanisches Wachstuch genommen... mit einem Grundgewebe in natur mit kleinen Sprenkeln (das ist so gewollt ;-))
Na und wer hier schon länger mitliest weiß, wie sehr ich Damask oder auch Tapetenmuster mag....


Den wirklich tricky tricky Boden, den sich Frau Machwerk da hat einfallen lassen, den habe ich aus silbernem etwas stabileren Kunstleder genäht... mit einem Stück soft&stable.... (bekommt Ihr bei Grete oder in den USA, aber ich glaube ich liege richtig, wenn ich sage: Grete ist schneller ;-)))
Lässt sich alles zusammen recht mühelos vernähen... und ist ein neues Taschengefühl.... 


Die Reißverschlüsse sind original von der beim Essen designenden Frau Machwerk ;-) (oh gleich krieg ich Haue ;.))) Sie sehen aus wie Metall, sind aber aus Kunststoff und mit einer normalen Nadel durchnähbar!!!!!! - Und vor allem, das wird alle verzweifelten Schieberaufzieherinnen freuen: Die Schieber dieser Reißverschlüsse sind soooo easy aufzuziehen... Damit kann es wirklich jeder ... 
Wer nicht, der darf zu mir kommen und ich mach das rasch ;-)


Na und optisch sprechen die Bilder für sich, oder?


Als Innenfutter habe ich einen lang gestreichelten Hamburger Liebe Schatz ausgegraben.... Aber ich finde... es passt gut...


Innen hat SIXTA eine kleine aber feine Innentasche (sehr machwerklike!!!!!!)
Alle Tragevarianten von SIXTA seht Ihr bei Frau machwerk im blog. Auch die Rucksackvarianten... Da ich aber selber nicht sooo auf Rucksäcke stehe, habe ich mich auf die reine Taschenvariante konzentriert.
Ihr Rucksackliebhaber, haut mich bitte nicht....
NEIN, ich habe nicht nur ein Foto für Euch und eine SIXTA.... 
Die nächste folgt im nächsten post...
Ich bin gespannt auf Eure ganzen SIXTAS und vor allem, tragt ihr sie als Rucksack oder doch lieber als Tasche? oder beides??
Wir sehen uns hier bald wieder mit einer weiteren SIXTAvariante...

LG Frau elbmarie mit einem neuen ice-bucket á la machwerk 

Griselda, es war mir eine Ehre
(wie lange machen wir das eigentlich schon??- und es ist immer wieder spannend....)




Dienstag, 3. März 2015

CLEO.... mein Klassiker.... oder Jeans ist mein Gemüse...


Wer mich kennt, weiß, dass in meinem Kleiderschrank neben meinen Jeans nur ein paar Alibi-Nichtjeans ein trauriges Dasein der Nichtbeachtung fristen....Ich habe es immer wieder versucht.... aber JEANS ist mein GEMÜSE .... Ich gebe es zu....
Um so mehr habe ich mich über das neue Jeans-Wachstuch gefreut.... Streifen.... wunderbar... Das musste gleich verarbeitet werden....mit den neu belebten Sternen in pink auf rot... 
ES GIBT SIE WIEDER (mein lang gestreichelter und aufgesparter Rest nach der Produktionseinsstellung kann nun dran glauben.... ;-))


Sieht das nicht gekonnt aus? Jaaaa de treffen aufeinander die Streifen - aber das kann jeder mit Stylefix ;-))) Was für eine wunderbare Erfindung....


Hinten mag ich CLEO am liebsten schlicht, damit es an der Jacke nicht scheuert... 


Na und innen wieder mit Schlüsselband.... klar und pinken Sternen auf rot (als Dekostoff)....


Auch wenn es hier nicht so schaaaarrrrrf ist, aber ich mag sie... und eigentlich sollte sie nur für die Stoffmesse Hamburg sein, aber ich werde sie behalten.... weil sie genau meins ist...

Ja, es reisst hier mit den Taschen nicht ab.... habe noch ein paar in petto und was neues großes kommt auch demnächst.... Also spitzt die Nadel....
Viel Spaß beim Nähen...
Ich fang derweil ein neues Strickprojekt an...
Natürlich.... in Jeansgarn ;-)))
Macht Ihr auch im Frühjahr auf Jeans? Was näht Ihr denn so jeansiges??? Oder strickt Ihr auch in jeans?
VG Frau elbmarie im Jeansfieber
(Wachstuch von kleinkariert