Freitag, 25. Juli 2014

RELAX....Entspanne....


und genieße den Sommer - 
Ich werde das tun und melde mich Ende August zurück. Und da ich das wirklich mache, ist auch der shop geschlossen... alle bestellten ebooks gehen noch raus. Solltet Ihr aber der Nählust verfallen sein und nicht warten können, könnt ihr alle ebooks als gedruckte Schnitte hier bestellen....
In diesem Sinne wünscht Euch Frau elbmarie einen relaxten Sommer mit viel Zeit - (davon hatte ich in letzter Zeit zu wenig...) Lasst die Seele baumeln.... 
I´ll be right back...
Frau elbmarie

Dienstag, 8. Juli 2014

SIEBDRUCK.....ein Samstag in Wilhelmsburg


Frau elbmarie hatte schon lange immer wieder den Wunsch diese Technik des Bedruckens von Stoff - den SIEBDRUCK - kennenzulernen und auszuprobieren....Um so größer war meine Freude, das mit meiner Freundin machen zu können...So geschehen am vorletzten Wochenende...und ich hatte keiiiiine Ahnung was mich erwartet... wirklich nicht...


Es war natürlich deshalb um so spannender...Die Location an sich hatte es mir gleich angetan - hohe Räume, NÄHMASCHINEN.... Gerätschaften - wohin das Auge blickt... eine komplett ausgestattete Siebdruck Werkstatt...mitten in Hamburg - Wilhelmsburg...Ein richtige Kreativ-Werkstatt - das war etwas was mein Kreativ-Herz direkt angesprochen hat BEVOR es richtig losging...


Anhand eines simplen Versuches mit meinem Logo - und ich gestehe- mehr habe ich nicht als Vorarbeit zu bieten gehabt und das sogar nur in Zusammenarbeit und auf drängen meiner Freundin Barbara...:-)- es gab zum Glück vorbereitete Motive für die Kursteilnehmer in Hülle und Fülle - so musste niemand leer ausgehen...Ich wollte auch zuerst sehen, verstehen, probieren - um dann irgendwann mit Sinn und Verstand das vielleicht nochmal zu wiederholen.... Mal schaun... ;-) Das wichtigste beim Siebdruck von Hand  ist eine schwarz-weiß Vorlage auf Folie oder Pergamentpapier, die keinerlei Schattierungen aufweist...die eigentliche Siebdruckvorlage - abgehakt -


Diese und weitere (der Rahmen ist recht groß) wurden mittels Belichtung auf den mit einer Belichtungspaste vorbereiteten Rahmen aufgebracht...Der Siebdruck kann starten...Die Stellen des Rahmens, die unbelichtet blieben (schwarze Bereiche der Vorlagen - weisse im belichteten Rahmen) blieben nach der Belichtung farbduchlässig - alles was hier fliederfarben ist ist für die Farbe undurchlässig...die weissen Stellen ergeben das eigentliche Motiv beim Siebdruck.


DER musste dann auch für mich noch herhalten - da muss ich dringend an die Verarbeitung gehen... ;-(Ergebnis folgt...) Es wird die Siebdruckfarbe mit einem Rakel in den Rahmen "geflutet" und anschließend mittels Rakel mit Druck gedruckt... 


Das Ergebnis hat uns alle so verblüfft...Alle Kursteilnehmer kamen förmlich in einen Rausch von Farbe, Motiv und Stoff (Papier, Leder, Spüllappen, Shirts etc. gehen natürlich auch...) Oh es hat mein Herz inspiriert...Das war nicht der letzte Siebdruck...
Frau elbmarie muss das unbedingt nochmal mit eingehender Planung und dem erworbenen Grundwissen wiederholen...Es war ein toller kreativer Tag - und die Nähmaschinen durften ausnahmsweise nur zugucken!
Danke für diesen tollen Tag...

Frau elbmarie die heute unsern Jungs die Daumen drückt...











Freitag, 27. Juni 2014

LOVE....is in the air


....oder im Kissen ☺ Hier denn dann tatsächlich einer meiner letzten entgegengenommenen Aufträge...aber der war schön, weil aus Liebe bestellt von Mann für Frau.... und sowas mag ich ja, wenn Mann sich für Frau was ausdenkt....
Es sollte im Stil einer großen Bekleidungsmarke sein...Ich hoffe ich habe es getroffen...Ein Kissen für einen besonderen Anlass, da bin ich sicher...So, nun starte ich durch mit ein bisschen bunter Liebe in ein hoffentlich buntes Wochenende
Eure Frau elbmarie 

Dienstag, 24. Juni 2014

BLOGST....DU schon???...eine BLOGST workshop Geschichte ....


ich gestehe - JA...  ☺ Ich blogge schon fast 5(!!) Jahre (huch)
und wenn ich den ersten post von August 2009 betrachte, ist schon viel passiert hier, 
ABER - hätte ich mal eher einen gefragt, der sich damit auskennt...
So geschehen mit vielen netten köstlichen wortkreativen
und von Leidenschaften getriebenen Frauen am letzten Wochenende...
- dann wäre mir vielleicht manche schlaflose Nacht und mancher Ärger erspart geblieben...
denn Frau elbmarie ist ja manchmal etwas beratungsresistent und gibt nix auf Tipps und Tricks und Kniffe...
dat löppt schon so....dacht ich....
und wenn meine Freundin mir nicht Dampf gemacht hätte....
nu mach maaaaaal... komm in die Huuuufe....
JAAAAAA...ich mach ja....
(dann wäre mir ein köstlicher Sonntag mit vielen hilfreichen Tipps,Tricks und Kniffen entgangen...
wie blöd wäre das denn gewesen???)


Nic (Luzia Pimpinella) und Frau Claretti (tastesheriff
gaben wortgewaltig ALLES zum Thema BLOGGEN......
auf dem durch Zufall entdeckten bloggerworkshop in Hamburg
einfach köstlich, informativ, wunderbar .... 
8,5 Stunden vergingen wie im Flug...(hinterließen aber bei uns Zuhörern einen rauchenden Schädel und bei Nic und Frau Claretti leichte Sabbelstörungen ;-)
JAAAA, ich muss einiges ändern hier 
und ich hoffe das Leben 1.0 macht da nicht dauernd einen Strich durch... 
Also wundert Euch nicht, wenn sich hier das eine oder andere
in der hoffentlich nächsten Zeit schleichend ändert...
Frau elbmarie steht jetzt schon im Schweiß ☺


Die Betonung liegt auf Tag, nicht tag ;-)
Danke Euch beiden für viel Gegacker, viele Ahas....
und auch die innere Unruhe, die ihr wohl bei uns allen verursacht habt...
Es hat echt Spaß gemacht - bleibt bei der Kombi...
das passsssssst...
Frau elbmarie stößt an auf einen tollen Tag - mit der RICHTIGEN Schorle
und 
BLOGGST DU auch schon???
mach maaaaaal.............

(es sind wahrhaftig von 5 geschossenen Fotos die einzigen 3, die überhaupt gingen... ich hatte keine Zeit zum Fotografieren.... eeeehrlich...Frau elbmarie war sehr tiefenentspannt ☺)






Samstag, 21. Juni 2014

SHOPPEN in BARCELONA ist.....


( früher hätte ich die sofort gekauft.... ☺)


außergewöhnlich....
(in den kleinen Gassen - schwupps taucht so ein verrückter Laden aus dem NICHTS auf...)


frau hat die Qual der Wahl...


FARBE satt...

erst konnte ich mich vor lauter gucken, staunen 
(jaaaa ich komm aus HH und da gibt`s auch ein paar Geschäfte...)
zu keinem Einkauf entscheiden...
ABER


es gab auch Dinge, die mein ureigenstes Schneiderherz anrührten....
und dann kam ich hiieeer hin:


in einer winzigen Nebenstraße - etwas abseits...
ein japanisches Stoffeparadies...
es dauerte etwas, bis ich fertig war...
hier nur ein kleiner Ausschnitt....


nun ja und SCHUUUUUUHE....
ja, die mussten auch sein...
leider in Deutschland nicht allzu oft zu bekommen, hatte ich gezielt gesucht...
(kannte sie aus USA und habe mich immer gewundert, 
warum die verhältnismäßig teuren flipflops von jedermann getragen werden...)
seit letztem Sommer weiß ich es....
(da gab es sie hier nur vereinzelt - z.B. in OWL - dem Vorreiter in Sachen MODE - JAAAA)

mittlerweile im Netz aber kein Problem, habe ich hinterher dann auch festgestellt ;-)


Einfach suuuperbequem und angeblich (darauf geb ich aber nicht so viel...)
sollen sie die Figur verbessern - 
nun denn, wer`s glaubt...
Aber die mussten mit für die drei Tage Sonne im Norden Hamburgs...
DIE will ich wenigstens mit Glitzer (!!!) ganz bequem verbringen...
Ein paar weitere Kleinigkeiten (komischerweise fast alle glitzernd - mag ich sonst gar nicht so )
 kamen noch hinzu
 - all in all - in BARCELONA gibt es so viel Auswahl an Skurrilem, an Mode, Kunst, Kultur - 
die Vielfalt - ich denke sie zieht mich dort irgendwann nochmal hin -
allein das MIRÓ - Museum - das muss ich nochmal sehen -
Picasso war schön, aber ich denke, das Museum oben in den Bergen mit Blick auf die Stadt - Hammer..
Euch ein schönes Wochenende mit gaaaaanz viel deutschen Toren heute abend...
Eure Frau elbmarie...
(ach ja, zum Thema Unterbringung hab ich noch einen besonderen Tipp - den gibt`s demnächst noch nach...)

I













Mittwoch, 18. Juni 2014

Frau elbmarie ist sauer...


Was soll ich sagen....
Bevor hier der Sturm der Entrüstung losbricht....
Ich sage das hier mit einer doch recht verhaltenen Fassungslosigkeit:
Es ist ALLTAG auf den Stoffmärkten 
- EGAL welchen Stand ihr nehmt - fragt ruhig mal nach...
und DAS macht mich wirklich traurig....
Muster, Tüten, Rollen, Filz, Stoffreste, Taschen, Kleider und JAAAA
auch ganze BALLEN (!!!)
 werden jedes Wochenende einfach mal eben so mitgenommen...
Am letzten Wochenende hat es meine LORETTA erwischt...
Bitte wundert Euch nicht, wenn demnächst keine Tasche mehr zur Ansicht abgenommen werden darf, 
Modelle dreifach gesichert sind,
Stoffe nicht mal eben drangehalten werden dürfen.....
Es hat alles eine Vorgeschichte...
Es kann nicht sein, dass Modelle nur 2 Tage das Licht der Welt erblicken 
- um dann in einer ominösen Tasche sang-und klanglos zu verschwinden...
(auch das schon passiert)
Es wird wirklich vor nichts HALT gemacht...
und das kostet...
die Händler echtes Geld...Nerven...und vor allem das Vertrauen in das Gute im Menschen...
Beachtet, dass es ein wirklicher Aufwand ist durch die Lande zu ziehen, 
dass das auch Geld, Zeit und Kraft kostet...
Ich bin echt traurig... entrüstet... wütend... resigniert...
Schade...
Man verliert den Glauben in nette ehrliche Kunden, die nichts aber auch gar nichts dafür können....
Ich bin still...
Aber seid wachsam auf den Märkten, in den Geschäften...
Leider, leider stehen sie meist ganz nah neben einem....
und vielleicht trifft es DICH beim nächsten Mal..
Der Werteverfall von MEIN und DEIN zerstört mehr als nur Geld...

SCHADE
Frau elbmarie - etwas pathetisch vielleicht, aber auch wirklich enttäuscht...
Möge der neue "BESITZER" nicht wirklich Freude an meiner LORETTA haben...


Montag, 16. Juni 2014

....es geht los.....


das Warten hat ein ENDE....
ich geh dann mal zum public viewing .... ☺
Frau elbmarie