Freitag, 30. Januar 2015

...ein Tuch kommt selten allein...


....und weil man bei uns für einen Elbspaziergang immer mal ne Mütze braucht, bekam MARA eine passende Begleitung... 


nach einem Muster von Madelinetosh..... super schnell gestrickt....
Habe bereits zwei gemacht und die dritte ist in Planung....

Lasst es knacken bei dem Wetter - Perfekteres Nähwetter gibt es nicht - Es scheint ja überall zu schneien nur bei uns nicht....
Viele Grüße
Frau elbmarie 



Montag, 26. Januar 2015

...Nähwochenenden....


bringen tolle Dinge hervor....
9 Weiber, tolle farbenfrohe Projekte...


Ein Nähtreffen -Sitzkissen - oh mannomann.... da bin ich zu unperfekt für ;-)



ein passendes Nadelkissen mit angehängtem Abfallbehällter....mmmmm....könnte ich auch brauchen....




....und diese Tasche hat alle infiziert.... die sew together bag....


ich will sie auch.... Mal gucken, wann ich sie von meiner Liste streichen kann....



und mehrere quilts sind entstanden.... (habe natürlich mal wieder nicht alles fotografiert....)
Frau allerbestes hat denn bestimmt demnächst auch Ihr Meisterstück zu zeigen, da will ich hier nun auch nicht vorgreifen...Los Silke....Der ist so Hammer geworden....
All in all, wenn Frau elbmarie denn man auch was geschafft hätte und nicht nur zum Strickzeug gegriffen hätte.... ein gelungenes köstliches Wochenende
Mädels trotz Nähblockade war es wieder wunderbar
LG aus dem Regen von
Frau elbmarie

(Taschenschnitt Loretta ; sew together bag gibts hier)






Dienstag, 20. Januar 2015

MARA..... ich liebe das Tuch....



Als ich eine fertige MARA das erste Mal gesehen habe, habe ich nicht gedacht, dass ich gleich zwei hintereinander stricke, denn so viel Spaß hat das gemacht.....Die Wolle... das einfache Muster... die großartige Wirkung.....
Und das, bei fast nur rechten Maschen - ich gebe zu, ich stricke nicht so gerne links... ;-)
und daher ging es auch recht zügig, wobei man am Ende bestimmt so 400 Maschen auf der Nadel hat, denn die Kante soll als Rüsche fallen....



Angefangen wird oben in der Mitte und danach wird rechts und links der Mittelmasche und an den Kanten jeweils mit Umschlägen zugenommen.... obereasy - genau das Richtige für mein erstes (und bestimmt nicht letztes Tuch.... Es passt hervorragend zu khaki, schwarz, anthrazit und braun - genau meins... 

Es blieb sogar noch was für eine Mütze über...Die zeig ich Euch beim nächsten Mal...
Erfahrene Raveler kennen MARA von Madelinetosh natürlich, aber für mich war sie neu und es hat mich gleich gepackt...Es ist sogar ein freebook und selbst für Unerfahrene in englischen Strickanleitungen ist sie gut zu schaffen... Wer da Hilfe braucht - ich helf Euch gerne....
Und Ihr so? Was strickt Ihr an diesen furchtbar grauen Tagen im Januar???

Frau elbmarie hat im Moment allerdings so gar keine Zeit zum Stricken, die Nähmaschine ist nämlich grade dabei sich warm zu laufen für 2015....
und auch das sieht recht verheissungsvoll aus....
LG aus dem kreativen Allerlei
Frau elbmarie

Strickmuster MARA von Madelinetosh auf Ravelry - Wolle: Malabrigo col. escorias  - gekauft hier



Mittwoch, 14. Januar 2015

Zeit.....für Kreativität?

 
JAAAAAA!
Gehabt letztes Jahr schon - und völlig angefixt von einer ravelerin aus Passion mit X Testknits im Rücken.... (Es gibt nämlich nicht nur Probenähen, sondern auch Probestricken... Ja ja....Ich habe viiiel gelernt von den Wollis, die uns Stoffis nennen ☺)
Nach einer wunderbaren Knitnight hier mit der gleichzeitigen Entdeckung von  DIESEM tollen Garn.... uuuuuund mit einer Weihnachtsgeschenkidee im Hinterkopf... GEKAUFT... und losgelegt... Es sollte unbedingt zu Khaki passen.... geht doch, oder??
Was draus geworden ist? Mehr als ich erst vorhatte, weil es so einen Spaß gemacht hat.... die Farben, das Stricken, die Qualität der Wolle...
Frau elbmarie ist wirklich in einem neuen alten Fieber....
Ich glaube Ihr müsst demnächst auch mal Nadeleien ertragen...
So, noch ein bisschen Zuschneiden, dann aber nadeln....
Gibt´s was Besseres bei DEM Wetter???
 
Stürmisch gemütliche Grüße
Frau elbmarie
 
 
 
 

Dienstag, 6. Januar 2015

Auf geht`s....


...irgendwie ist so ein neues Jahr ja wie ein weißes Blatt.... Ich sitz da und denke.... und nu?
Vieles, was ich ändern möchte... Vieles was ich neu anfangen möchte.... aber wird es wieder wie letztes Jahr... nur angedacht und vom Alltag überrannt? Ich weiß es nicht... manchmal spielt ja auch noch das Leben mit und rein...
So wollten wir eigentlich über Silvester verreisen - Schneeeee war angesagt.... aber leider nicht meteorologisch.... Somit haben wir Elbe, Sonne, Regen und Sturm  Zuhause "genossen"...
Zeit vieles zu überdenken.... Zeit für eine neue Leidenschaft - davon demnächst mehr...
Aber ehrlich gesagt - viele in den Blogs machen grad alles neu, ihren blog, ihren shop, ihre Konzepte...
Ich bin gar nicht so drauf im Moment.... umso mehr gucke ich zurück auf 2014! Was war toll? Was hat mich beeindruckt, was hat mich beeinflusst - in meinem Leben und auch in meinem kreativen Dasein (oder eher CHAOS???) ;-) - was kann ich mitnehmen für ein positives buntes und auch kreatives Jahr 2015...???
Besonders schön war die Zeit in Cornwall im Sommer und ich muss sagen, die schönsten Fotos habt Ihr noch gar nicht gesehen.... *schäm* auch, dass eine ganz unbesprochene Stadt mich ungemein begeistert hat.... (dazu ist ein post geplant und ihr dürft Euch beschweren, wenn ich es wieder nicht auf die Reihe bekomme)....
Auch Barcelona war eine irre Erfahrung und ich möchte unbedingt noch einmal hin - und wenn ich nur zum Miró-Museum komme ;-)
Kreativ? ohhhhhh ich habe nach über 30 Jahren Nähen ein Projekt zu Stande bekommen, dass ich Euch auch immer noch nicht gezeigt habe.... (jaaaa, mach ich noch - liegt bereit zum Fotoshoot...)
Eine neue Maschine ist eingezogen, die ich noch viel zu wenig benutzt habe.... bitter, bitter...
Na und familiär sind die Kinder nun sooo groß (leider), dass nur noch ganz selten die Anfrage kommt: Mama, kannst du mir nicht sowas nähen???
ABER.... ich habe vieles was ich im neuen Jahr umsetzen will.... Ja natürlich wieder mal viel zu viel... aber ist es nicht wurscht?.... Jedes erreichte Ziel - und ist es noch so klein - ist eine Fahne wert. Und somit freue ich mich aufs neue Jahr. Freue ich mich, dass ich wieder kreativ sein kann, trotz einer neu hinzugekommenen Farbstoffallergie (sie hält sich zum Glück in Grenzen und wenn ihr mich auf den Stoffmärkten mal mit dicken Augen seht, dann habe ich wohl doch mal wieder zuviel schwarzes Leder genäht ;-)))
Ich will unbedingt mehr für mich selbst nähen....
Schaun wir mal wie bunt also 2015 wird...
Und ihr so?? Seid Ihr voller Vorsätze? Oder eher etwas verhalten wie ich??
Ich freu mich jedenfalls, wenn wir uns hier oder auch mal live auf den Stoffmärkten, bei kleinkariert oder eben auch privat sehen.
Lasst es Euch gutgehen in 2015 und seid gnädig mit Euch und Euren Vorsätzen....

DON`T THINK ABOUT WHAT CAN HAPPEN IN A MONTH. DON`T THINK ABOUT WHAT CAN HAPPEN IN A YEAR. JUST FOCUS ON THE 24 HOURS IN FRONT OF YOU AND DO WHAT YOU CAN TO GET CLOSER TO WHERE YOU WANT TO BE.
(von www.livelifehappy.com)


Eure Frau elbmarie

(Ach die LORETTA war ein Geschenk von einem tollen jungen Ehemann an seine Frau - Ich war schon von der Art der Bestellung mit Detailangaben (kleine Stickerei- die musste irgendwo verarbeitet sein) ganz gerührt und habe diesen Auftrag auch wirklich nicht ablehnen können.... LIEBE ist doch immer was tolles...Wer kann dazu schon nein sagen ;-)))))

Montag, 22. Dezember 2014

alles glitzert..... LOTTI auch...


LOTTI im edlen Glitzer-NEON-LOOK.... das musste auch mal sein....
Ob sich da einer drauf freuen darf dies Jahr wird hier nun nicht verraten, aber ich finde, etwas Glitzer in dieser (ich gucke mal raus und find`s einfach nur gruuuuuselig)Weihnachtszeit tut uns allen gut!! Ich habe letztens gerade gelesen, dass jedes große Mädchen irgendwann mal eine Glitzerprinzessin sein wollte und Reste davon immer mal wieder im Erwachsenenleben durchblitzen.... ;-)))bei der einen mehr, der anderen weniger.... 
Ich stürze mich nun raus auf die Autobahn in Sturm und Regen....in Richtung Stadt, die es nicht gibt...
Lasst es glitzern und funkeln....
Frau elbmarie im grauen Sturmdickicht Hamburgs...

Mittwoch, 10. Dezember 2014

....noch eine Geschenkidee zu Weihnachten gefällig???



Ehrlich gesagt lebe ich ja eher nach dem MOTTO Der Garten kann warten.... Jaaaaa ich schäme mich auch...
Aber meine Freundin Meschi liebt Pflanzen über alles und kann wunderbar mit Ihnen umgehen und tolle Gestecke zaubern, da bin ich einfach raus...
So war es klar, was sie dieses Jahr von mir zum Geburtstag bekam: die ultimative Floristen/Gartenschürze...



Abgestimmt auf bestimmte immer wieder verwendete Werkezuge, werden die Einteilungen abgesteppt. Man kann man sie natürlich auch als Nähschürze - oder wie ich  - auch für die Stoffmärkte / Kunsthandwerkermärkte  als Scheren/Geldbeutelaufbewahrung benutzen... Immer wieder wurde ich bereits auf meine Schürze angesprochen und ich muss sagen: Ich kann nicht mehr ohne... Meine drei sehen bis auf die neueste schon recht zerliebt aus vom Schere rein und raus bei Wind und Wetter, aber ohne??? never... auch nicht wenn ich zuhause viel arbeite...
Also dies ist nun ein schnell gemachter Geschenketipp - Größe etc. hängt vom Geschmack und Träger bzw. Zweck ab...
Rückseite füttere ich immer mit Baumwollstoff, damit es nicht klebt...
So, nun viel Spaß noch beim Wichtelnähen
Ich habe auch noch ein bisschen was vor...
Was habt Ihr denn noch für kleine Geschenketipps aus Wachstuch????
VG Frau elbmarie