Mittwoch, 13. April 2016

nähen mit Frau elbmarie - ein Nähwochenende mit Taschen, Taschen, Taschen



Ich freu mich RIESIG, denn endlich  habe ich eine supertolle Unterkunft für einen Wochenendworkshop rund ums Thema "elbmarie Taschen" gefunden....
Dort könnt Ihr nach Herzenslust Eure elbmarie-Taschen nähen, fachsimpeln, klönen, nähverrückte Leute kennenlernen und ohne weitere Verpflichtungen rundrum nähen soviel Ihr wollt...(Da wir unter uns sind, können sich auch die Nachtschwärmer und Frühaufsteher ausleben. )
Ich stehe Euch zur Verfügung mit einem dann neu und noch nicht erschienenen Taschenschnitt (inklusive für alle Teilnehmer), allen bisherigen elbmarie-Taschenschnitten (1/ Teilnehmer ist neben dem neuen inklusive) und natürlich könnt ihr dort dann auch Material dafür vor Ort zusammenstellen und erwerben. Ich bringe ausreichend Material mit! Wir werden auf Verarbeitungen und auftretende Probleme eingehen, Wachstucharten und Ihre Besonderheiten und andere Fragen, die Ihr habt und natürlich werden wir zusammen nähen und am Ende könnt Ihr mit tollen neuen Taschen, neuen Erfahrungen und Tricks und neuen Bekanntschaften nach Hause fahren.
Eure Maschinen solltet Ihr mitbringen - in Einzelfällen kann ich aber auch eine Maschine bereitstellen!
Die Unterkunft ermöglicht eine Einzelzimmerunterbringung bis zu 7/8 Personen - bei Doppelbelegung auch mehr.... Die Mahlzeiten inkl. Wasser und soft drinks sind inklusive bis auf ein Abendessen am Samstag außerhalb. WLAN  ist vorhanden, damit Ihr natürlich immer erreichbar bleibt!
Das Haus ist sehr idyllisch gelegen in der Nähe von Tostedt (südlich von Hamburg - Anfahrt aus Hamburg ca. 30-40 Minuten) - Es hat drei liebevoll eingerichtete und auf kreative Köpfe ausgelegte Wohnungen (natürlich mit Küche und TV) mit einem großen hellen Seminarraum mit angrenzender Küche für die schnelle Verpflegung und den Kaffee/Tee-bedarf zwischendurch.
Wir haben die Möglichkeit die grosse Terrasse vorm Haus zum Klönen zu nutzen, also bei Sonne ist auch relaxen oder von Hand nähen oder stricken in frischer Luft möglich!
Schneidematten, Bügeleisen und Verlängerungskabel sind ausreichend vorhanden ;-)
Ein EDEKA-Markt ist fußläufig zu erreichen und für die Bewegung zwischendrin liegt ein wunderschöner See nicht weit entfernt.
Habt Ihr Lust bekommen?? Dann lest das Kleingedruckte weiter;-)
Ich würde mich riesig freuen, wenn wir ein schönes Nähwochenende zusammen haben würden.

Wann??
Anreise ab Freitag ca. 14:00 Uhr, dem 2.09.2016
Abreise ab Sonntag ca. 14:00Uhr, dem 04.09.2016

Preis??
280€ bei EZ
250€ bei DZ ( bitte dann zusammen anmelden)
Gebt bitte bei Anmeldung Eure gewünschte Zimmerbelegung an und ggf. schon den von Euch gewünschten Schnitt, den Ihr dort nähen möchtet- das reicht aber auch kurz vorher)

Nach Bestätigung der Teilnahme ist eine Anzahlung von 100€ innerhalb einer Woche zu leisten, andernfalls wird der Platz weitervergeben.
Bei Stornierung bis 10 Tagen vorher werden 50€ der Anzahlung zurück erstattet.
Bei kurzfristiger Stornierung wird die Anzahlung einbehalten.

Bei weniger als 5 Personen behalte ich mir eine Stornierung des Wochenendes vor, dann gibt es natürlich bereits gezahlte Leistungen zurück!

Anmeldungen per mail unter schoenes@elbmarie.de
Ich würde mich riesig freuen, wenn wir ein schönes Nähwochenende zusammen haben würden.
Eure Frau elbmarie






Kommentare:

Andrea Lorenz hat gesagt…

Oh wow, dazu hätte ich ja total Lust - schön auch, dass endlich mal so etwas bei uns im Norden statt findet!!!
Für mich sind es 140 km, das ist ja ein Klacks...
Da muss ich glatt mal in den Terminkalender schauen. ;)
VlG Andrea

PerlenSockenNaehTick hat gesagt…

Ohhhh, ist das schade für mich. Da wäre ich wirklich gerne mitgefahren.
Leider kann ich zu dem Termin nicht, da wird meine Tochter 16 und eine grosse Party
ist schon geplant ;-(

Aber allen anderen Teilnehmern wünsche ich super viel Spaß, den bestimmt alle haben werden ;-)
Das Ganze - mit allem drumherum - hört sich genau nach meinem Geschmack an.

Sollte so ein Nähwochenende wiederholt werden, bin ich dabei ;-)))

Ich werde ganz gespannt auf den Bericht warten ;-)))

Ganz liebe Grüße aus Köln, Ruth