Mittwoch, 19. Mai 2010

KURIOSitäten.....



...im Strassenbild gibt es in London ja an jeder Ecke... Sie alle einzufangen.... geht nicht wirklich....
aber über diese kleinen Freunde fiel man überall... In HH gabs sowas mal mit dem berühmten "Wasserträger" - London hat es nun mit den elephants.... (warum - ehrlich gesagt, habe ich keinen Plan - wollte noch bei einer größeren Ausstellung stehenbleiben und lesen, aber da war der Rest schon weiter.... sorry)

Naja und Taxen gibts an jeder Ecke, in jeder Farbe (auch rosa!!!!- da war ich leider nicht schnell genug und schon etwas ermattet), klassisch schwarz und eben mit netten Werbeaufdrucken....
Da uns als Familie dieses Produkt immer seeeehr am Herzen liegt, musste ich hier natürlich stehenbleiben...;-)

Naja und dann kam ER.....mit seinen Kulleraugen.... im Riesenspielzeugladen Hamleys an der Regentstreet mit nettem Entertainment....
(hier sitzt er gerade am Piccadilly Circus und ruht sich mit dem Rest der Familie von den Strapazen des ungewohnten Wanderns aus ;-))
ER musste einfach mit, wurde zehnmal begutachtet, und verglichen und bekam im Laufe unseres Aufenthalts noch 3 weitere Geschwisterchen, die mich nun jeden morgen ankullern....
(hoffentlich hört so eine Begeisterung nie auf....*weitesmutterherz*)
LG von Sabine, deren Rechner (der NEUE) nun total zickt und eingeschickt werden muss, daher läuft hier grad alles etwas sparsamer... hoffentlich geht das schnell......;-)

Kommentare:

froschprinzessin hat gesagt…

und in Berlin gibts die Buddy-Bears, meine ganz persönlichen Lieblinge unter den Stadtskulpturen, übrigens, in HH, rund um die Milchstrasse gibt es bunte Kühe.Und sag mal, kann ich das kleine Glubschauge vielleicht adoptieren ;-)))) allerliebst, und farblich, frag nicht, Froschprinzessin pur. Danke fürs Zeigen.
LG von Annette

hellys sternschnuppen hat gesagt…

Ich liebe diese Stadttier-Skulpturen. Ich habe auch schon eine ganze Reihe an Fotos: die Bären in Berlin, Esel in Unna, Nashörner in Dortmund, Wasserträger in Hamburg (gut, sind keine Tiere) und Elefanten auch in Hamm.
In Hamm gibt es allerdings auch einen großen Glaselefanten, der auf die alte Waschkaue einer Zeche gebaut wurde.
Warum London auch den Elefanten auserkoren hat, weiss ich leider auch nicht. Aber ich erinnere mich, da ich nach dem Abi mal eine Weile in London gearbeitet habe, dass es (zumindest damals) in London eine U-Bahn-Station gab, die "Elephant & Castle" hieß. Den Namen fand ich immer klasse. Vielleicht ist die Elefantenauswahl ja dort irgendwo begründet?
London ist auf jeden Fall immer eine Reise wert. Danke fürs Fotoszeigen!
Liebe Grüße,
Ute.

Kat hat gesagt…

Hier - http://www.staedte-reisen.de/london/bericht/elephant_parade - gibt es Antwort auf die Frage nach den Elefanten. Der kleine Kulleraugenmann ist echt süß und London liebe ich :)!

LG von Kat

Danika hat gesagt…

Hallo! Mir gefallen so sehr solche ungewöhnliche Bilder. Sie machen unseren grauen Alltag einfach ein bisschen schöner, nicht wahr? :)