Mittwoch, 11. Oktober 2017

eine echter norddeutscher LUDWIG....


.... LUDWIG, warum eigentlich LUDWIG??? Weil es sogar in Bayern echte elbmarie-Taschennäher gibt, die unbedingt mal einen bayrischen Namen wollten und SISSI nicht wirklich zu der Reise- / Sporttasche passt, oder?? ☺


Die kleine vordere Reißverschlusstasche nutze ich fürs Handy und natürlich Kabel und Stecker...


An der einen Seite ist ein Tragegriff angebracht, der das Packen und Umpacken erleichtert,


an der anderen die Klappentasche, die entweder mit einem Mappenschloss, Klett oder Loxxverschluss geschlossen werden kann.


Der U-förmiger Reissverschlusseingriff ermöglicht eine gute Einsicht ins Innere und erleichtert das Packen und Wiederfinden.... Das angebrachte Griffpolster schont die zarten Schneiderhände ☺
LUDWIG gibt es neben den inkludierten Schnittteilen in A4 eine A0 Datei zum ausplotten der Schnittteile in Originalgröße...

LUDWIG und die Erweiterung zum XL LUDWIG findet ihr ab sofort in meinem Dawanda-shop

Eure Frau elbmarie



Kommentare:

Nähkäschtle hat gesagt…

Sehr schick nordisch, aber ich finde Ludwig passt gut! Liebe Grüße von einer Bayern-Näherin 😉 Ingrid

Modewerkstatt Heike Tschänsch hat gesagt…

Uiii, schaut die toll aus.
Ein Weekender im Marinelook, das ist genau meins.
Liebe Grüße von Heike

Modewerkstatt Heike Tschänsch hat gesagt…

Uiii, schaut die toll aus...
Ein Weekender im Marinelook, das ist genau meins.
Liebe Grüße von Heike