Mittwoch, 22. März 2017

BETTA als backpack....


BETTA als Rucksack - in der kleineren Variante... Zuerst wollte ich nur diese machen, allerdings sind wir Frauen ja alle unterschiedlich groß  und haben alle andere Bedürfnisse... Daher habe ich noch eine größere Variante (die aber auch bei meiner Größe vom deutschen Standardmaß 1,67 m sehr gut getragen werden kann) im Schnitt angefügt. Ihr müsst wie bereits gesagt dann nur das Vorder und Rückenteil austauschen.

Bei diesem ersten Rucksack habe ich noch die Außentasche übernommen, Ich denke aber für den Tragekompfort ist es besser sie wegzulassen. Aber das könnt Ihr dann selbst entscheiden. 
Der Rucksack hat neben den beiden Gurten noch einen Tragegriff. Der ist im Schnitt aus Wachstuch - kann natürlich auch aus Gurtband sein. Ich empfehle dann ein 3 cm breites Gurtband. 


Hier sieht man sehr gut, die leicht schräg auslaufende Klappe für die bessere Nähbarkeit und Passform.


Die Klappenecken könnt, müsst Ihr aber nicht absteppen. Schön ist es, wenn die Steppnaht der Klappenecken dann in der Steppnaht der Klappe mündet, wie es hier zu sehen ist.


Innen sieht man hier die schlichte Innentasche in die mein (echt fettes) Longportemonnaie locker hineinpasst. Wer ein normales hat, kürzt die Tasche einfach entsprechend. 


Zum Thema Verschluss geht wirklich alles. Ich habe hier mal einen lang aufgesparten Drehverschluss angebracht, bei dem die "Öse" oder das Guckloch mit einer Gegenplatte per Schraubenzieher verschraubt wird. Das Rechteck war schon ganz schön groß, was ich da rausgeschnitten habe - dementsprechend hatte ich auch echt Angst, aber es ging dann wunderbar. Der Drehknopf wird wie ein Magnetverschluss mit Splinten und einer Gegenplatte befestigt.


Ja und dieses Wachstuch - es steht für meine Vorfreude auf Südafrika, wo wir ganz bald meine Große abholen. Ob ich so einen Kerl dann wohl sehe? Ich bin echt gespannt. 
Bevor einige fragen: nein, es gibt es nicht mehr - es sei denn Ihr findet es noch im WWW. Es war der letzte Rest bei kleinkariert vor mehr als einem Jahr, glaube ich...natürlich von echino ☺
Ich kann dann solche tollen Sachen einfach nicht an mir vorbeiziehen lassen... Zu guter Letzt MUSS ich sie dann haben... Ich bekenne mich schuldig im Sinne der Anklage: wachstuchbekloppt und Sammler mit viel zu großem Vorräten....

Zu Erscheinungsdatum des ebooks sei leider gesagt, es wird Sonntag abend - technisch geht es leider nicht früher. Aber die Hamburger und Osnabrücker haben ja Glück, die Schnitte sind dann schon fertig für den Stoffmarkt.

Ach und ich grüße von hier aus die echte BETTA ;-) meine Wollverbündete... Ihr Name schwirrte immer durch mein Hirn - und dann KLAR: BETTA heisst die neue Tasche☺☺☺
BETTA ist die Abkürzung des italienischen Namens Elisabetta und da ich seit jeher eine sehr innige Beziehung zu allem was italienisch ist habe... Klar, oder?

So, ich hoffe auch der kleine Rucksack gefällt Euch... 

Bunte Grüße besonders an alle, die sich von mir immer wieder einen Rucksack gewünscht haben. Mein Ansinnen war es ein Modell zu machen, das alltagstauglich  und für Anfänger auch zu nähen ist. Daher auch KEINE Reißverschlüsse... 

So, und nun bin ich still und nähe noch rasch eine ganz andere BETTA fertig 


Eure Frau elbmarie




Kommentare:

Frau Nordlicht hat gesagt…

Liebe Frau Elbmarie,
der neue Betta-Schnitt ist genau der, den ich gesucht habe. Ich bekomme ein neues Fahrrad (jaaaaa - es wird ein ebike bzw. pedelec und endlich wird mir Fahrrad fahren hier bei uns im windigen hügeligen NordNorden Spaß bringen) und dafür brauche ich noch eine Fahrradtasche für vorne, die ich dann auch als Rucksack tragen kann. Da werde ich zwar mit der Befestigung vorne am Lenker noch etwas erfinden müssen, aber das wird schon. Ich freue mich schon auf den Schnitt, muss allerdings vorher noch Wachstuch einkaufen....
Liebe Grüße - Frauke

anlukaa hat gesagt…

Sehr schöner Schnitt, ich freu mich drauf...aber die Schuhe bekommst du trotzdem nicht ;)
LG Andrea

elbmarie hat gesagt…

Schnief - also schuhtechnisch liegen wir in jedem Fall auf einer Linie ;)

Lenebelle hat gesagt…

Haaaaammer. Haben wollen. Obwohl ich kein rucksacktyp bin ������

Rita hat gesagt…

Die Rucksacktasche gefällt mir sehr - ich wollte heute den Schnitt bestellen auf Dawanda - habe ihn aber leider nicht gefunden. Und unter kleinkariert kann ich ihn auch nicht kaufen, da immer die Meldung kommt, ich hätte die 25 Euro Mindestbestellwert nicht erreicht. Kannst du mir sagen, wann der Schnitt auf Dawanda ist? Vielen Dank und liebe Grüsse Rita (hildebrand.rita@gmail.com)

elbmarie hat gesagt…

Ab Sonntagabend - steht im blogpost ;)
Liebe Grüße elbmarie