Montag, 2. Mai 2016

PIPPA in Wachstuch mit Kunstleder.... und einmal in bunten Frühlingsfarben....



Es geht weiter mit den tollen PIPPAs... Hier seht Ihr Marions PIPPA - eine Kombination aus Kunstleder und Wachstuch. Das Wachstuch hat von Haus aus eine dunkle Bordüre, das macht hier die Optik so interessant... Es erscheint noch mehr geteilt, dabei ist es nur das Muster ...





Der Gegensatz des glänzenden Wachstuches zum matten Kunstleder gibt einen schönen eleganten Kontrast 


Hier seht Ihr wie wichtig es ist, die Ösen nah genug an die obere und seitliche Kante zu plazieren, da man sonst Probleme bekommt, den Karabiner einzuhaken!!



Marions Idee, die Innentasche mit einem Zierstich abzusteppen fand ich einfach schön. Es macht einfach manchmal das i-Tüpfelchen aus.


Bei Kaja ist mit PIPPA bereits der Frühling angekommen!! Die neuen Farben der Saison in aqua/mint und koralle...


Die Innentasche ist ebenfalls farblich abgestimmt ;-)


Kaja hat hier bewusst auf die Zierquadrate verzichtet und ich finde es passt hier hervorragend ;-)


Marions und Kajas Wachstuch, Kunstleder und Gurtband findet Ihr wieder bei kleinkariert... 

Frau elbmarie wünscht Euch eine wunderschöne erste Maiwoche mit viel Sonne hoffentlich!


1 Kommentar:

Elu fingerhut hat gesagt…

Super tolle Taschen Idee. Zum Abringen der Öse kann ich bestätigen, was Du geschrieben hast, ganz nah an die Kanten. Ich habe dann an jeder Seite jeweils 2 Ösen angebracht, da der Steg der Ösen für Oberstoff und Futter nicht ausreichend ist. Als Oberstoff habe ich Kork verwendet. Ist es bei dem Wachstuch anders?
Liebe Grüße
Eva