Mittwoch, 6. April 2016

es wird Frühling, es wird Frühling, es wird Frühling.....mit JOHNBOY


... und Frau elbmarie schmückt sich hier schon wieder mit fremden Federn ;-)
Ein frühlingsfrischer JohnBoy von Britta... Oh ich mochte ihn sofort. Er hat Filzecken am Boden und das gestreifte Webband passt einfach perfekt, oder? Die Henkel sind etwas länger als angegeben und daher konnte der Schultergurt entfallen... Oh und wie ich Britta kenne, füllt sie ihn mit ständig neuen kreativen Projekten aus allen Bereichen ;-) Danke dir, dass ich ihn "mitnehmen" durfte!!!

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal ganz herzlich  bei allen JohnBoy-Fans bedanken für Eure netten Kommentare hier, auf facebook, Instagram und im Downloadbereich. Ihr habt mich echt umgehauen mit Eurer Resonanz. Ich freue mich riesig, dass Euch mein Kleiner so gut gefällt. und ich durfte schon so viele tolle JohnBoys bestaunen im Netz,  bei Insta und in meiner Facebookgruppe "elbmarie Taschen nähen". Ich wünsche Euch weiterhin viel Freude mit Euren JohnBoys.

TJA, und gerade weil ihr ihn so gerne mögt, bekommt er bald, ganz bald eine kleine Schwester.... 
Frau elbmarie sitzt mit Ihren Testern an einer Nachfolgerin, die vom Schwierigkeitsgrad in der Liga JohnBoy bleibt. Also alle, die nach JohnBoy Geschmack am Wachstuch (oder aber auch an meinen Schnitten ;-)) bekommen haben, die dürfen sich freuen, denn bald gibt es hier neues Futter. Auch Anfänger, die nach Johnboy weitere Projekte brauchen: 
FREUT EUCH AUF PIPPA
Ich tauche derweil wieder ab an meinen Schneidetisch, um dann am Wochenende entspannt in Weil am Rhein und Saarlouis auf dem Holländischen Stoffmarkt zu sein. Ich würde mich freuen, wenn wir uns sehen am Stand von kleinkariert (immer dem Wachstuch nach ☺)

Eure Frau elbmarie, die aber noch was tolles in petto hat - aber davon nächste Woche mehr...


Kommentare:

Open House hat gesagt…

Johnboy ist definitiv auf meiner To-Sew-Liste! Und drum freue ich mich umso mehr auf die kleine Schwester! Taschen kann man doch schließlich nie genug haben, oder?

Liebste Grüße, Daniela

Claudia hat gesagt…

Moin Frau Elbmarie !

Ich sitze gerade mit JohnBoy an der Näma und finde so ne kleine Schwester kann der gut gebrauchen :-)
Ich bin also gespannt. Obwohl ich JohnBoy ja gerade wegen seiner Größe so mag.

Liebe Grüße vom Deich
Claudia

elbmarie hat gesagt…

PIPPA sieht nicht aus wie JohnBoy - ist auch keine ganz kleine Schwester - eher Pubertier ;-)
Dauert nicht mehr lange ;-))
LG und viel Spaß mit dem großen Bruder
Sabine

Rita hat gesagt…

Ich liebe meine JohnBoy über alles - einfach praktisch und genial! Der Name PIPPA ist sehr gelungen - ist ja definitiv die kleine Schwester..... Wer erinnert sich nicht gern an die Hochzeit in England wo eben diese Pippa in die Kirche lief!!!!!!!!!! Köstlich! Ich freue mich auf das neue Muster und viel Erfolg in Weil am Rhein!
Herzlichst Rita

Kreatives Potpourri hat gesagt…

Ich liebe Sterne - das ganze Jahr und dein JohnBoy in diesem Grün sieht klasse aus. Ich war auch wieder fleissig und habe mir eine bunte Variante genäht!
https://kreativespotpourri.wordpress.com/2016/04/21/frau-kann-ja-nie-genug-davon/
Kreatives Grüßle
Regina
P.S.:Ich muss es noch mal sagen: der Schnitt ist so genial einfach und einfach genial!