Mittwoch, 16. März 2016

Eine Libelle macht noch keinen Frühling....


...aber vielleicht 2???


oh, es hat Spaß gemacht in dem grau in grau diese TRIXIE nach meinem Schnitt für Anfänger zu nähen. Und ich finde, sie macht nur mit ein paar offenkantig aufgenähten Libellen viel mehr her, oder? - Wieder ein Argument FÜR Wachstuch - aufmalen, ausschneiden und ohne viel Schnickschnack aufnähen... nichts franst aus... GROOSSARTIG.... Diese TRIXIE hier ist aus drei Zuschnitten (Rollen) à 30 x 70 cm von kleinkariert genäht  - Hey und es bleibt nix übrig - nix... (Die Rollen gibt es auf messe, holländischen Stoffmärkten und im Ladengeschäft ;-))
Die Klappe habe ich mit einem Schrägband von Westfalenstoffe einfasst... allerdings vorgenäht, umgeklappt und dann im Schatten der Naht von der rechten Seite genäht... das ist noch ein bisschen schöner ;-))



Mir hat TRIXIE wieder Spaß gebracht, ein wenig Farbe im grau des Februars und Erinnerungen an mein erstes ebook ;-))

Am Wochenende trefft Ihr TRIXIE dann auf dem Holländischen Stoffmarkt in Hannover und Neumünster bei kleinkariert am Stand... Bringt bloß gutes Wetter mit!!

Liebe Grüße mit ein paar Sonnenstrahlen heute von Frau elbmarie

Kommentare:

Andrea Lorenz hat gesagt…

Oh wieder so eine wundervolle Tasche!
Ich muss mich unbedingt mal dran wagen... bei mir schlummert noch das SM der Loretta und wartet darauf endlich genäht zu werden.
VlG und Vielleicht sehen wir uns in NMS,
Andrea

Astrid Ka hat gesagt…

Sehr schön geworden. Ich persönlich liebe Türkis mit Rot besonders...
LG
Astrid