Montag, 16. Februar 2015

BATH....und die Idee einer Tasche....


Ich habe Euch ja schon versprochen, dass ich noch ein paar Fotos zeige von  unserem England trip letztes Jahr. Zu viele tolle Eindrücke, die sich mit meiner Vorstellung von England so gar nicht deckten - seit dem: Ich bin FAN 


Von Cornwall habe ich Euch ja schon ein bisschen (wirklich nur ein bisschen) gezeigt, aber eine Stadt darf in keinem Fall fehlen..... BATH
Es hat mir dort fast noch besser als in London gefallen. Das flair ist einfach beeindruckend....und das nicht nur, weil BATH von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde...


BATH steht im Zeichen der Römer, die hier zu Ihrer Zeit eines der größten römischen Bäder errichtet haben - diese zu besichtigen mit einer wirklich guten und spannenden Audiotour ist ein MUST...


Überall in der Stadt findet man Spuren der alten Römer - man taucht automatisch ein in eine antike Welt...


Es ist empfehlenswert die römischen Bäder besonders im Sommer abends gegen 20:30 Uhr zu besuchen, wenn der Andrang der Touristen etwas abflaut und man vor allem die Bäder mit Ihrer Fackelbeleuchtung viel intensiver erleben kann.


Aber auch das architektonische highlight The Royal Crescent - eine halbmondförmig angelegte Strasse - mit einem imposanten Blick darf man nicht verpassen.... 
obwohl....


SHOPPEN in Bath einfach wunderbar british ist....


...und es Läden gibt, in denen man an fabrics und oilcloth unmöglich vorbeigehen kann...


Auch, wenn ich nicht so ganz auf Rosenmuster und Plüsch stehe, aber....


....im Zeichen der Nähmaschine finden auch Puristen nette Klamotten....


UND.... es gibt seit einiger Zeit einen ANTHROPOLOGIE....
Ich hatte Mühe meine keramischen Schätze im Auto unterzubringen ;-)


Aber ER musste mit.... 
Bath hat mir so gut gefallen mit seinem britishem flair mit doch viel europäischen Akzenten.... 
Das Stadtbild wird sehr nachhaltig von Studenten geprägt, die widerum mich zu meiner neuen Tasche, die ich Euch im Laufe der Woche vorstelle, inspiriert hat....

Wenn es Euch also mal auf die Insel verschlägt.... In keinem Fall dürft ihr BATH verpassen....Es wäre wirklich zu schade...

So, ich setze mich nun in den letzten Zügen noch einmal an den neuen kommenden elbmarie-Taschenschnitt....und ich hoffe, Ihr habt bei diesem komischen Wetter nun etwas Reiselust bekommen....

Eine bunte und kreative Woche wünsche ich Euch
Frau elbmarie 















Kommentare:

Heike hat gesagt…

Das sind ja wundervolle Impressionen.
Vielen Dank!
Liebe Grüße von Heike

Geraldine Cherry hat gesagt…

Meine Mutter war früher oft in Bath weil sie dort eine Patchworkfreundin hatte - sie war auch so begeistert :)
Schöne Fotos :)
Bin schon auf deinen neuen Schnitt gespannt :)
GLG, Geraldine