Freitag, 12. September 2014

japanisches Wachstuch als einfacher shopper...


...sieht klasse aus, obwohl der Schnitt recht simpel und gut für Anfänger geeignet ist.  Da wirkt allein das coole Muster des japanischen Wachstuches....Für die Tasche braucht man - so wie sie hier ist 0,5m - wenn die Kante oben mit Wachstuch und NICHT mit Gurtband eingefasst werden soll ca. 10 cm mehr... Da wird die Tasche dann trotz Ferrari-Wachstuch nicht soooo teuer... ;-)
Für mich ist es immer wieder eine Freude echino Wachstuch zu verarbeiten... die Leuchtkraft der Farben, die weiche Beschaffenheit...Probiert es ruhig auch mal an kleineren Teilen aus... es lohnt sich...

Ein buntes Wochenende wünscht Euch Frau elbmarie

Kommentare:

Tessa von KÖNIGkind hat gesagt…

Total schön und ich muss Dir Recht geben, das Wachstuch lässt sich wirklich mit am besten verarbeiten.
Herzlichst,
Tessa

Astrid Ka hat gesagt…

Genau mein Geschmack! Nur verschenke ich die Taschen aus dem Echinowachstuch immer ....
LG
Astrid