Sonntag, 18. August 2013

....die mit dem ZEBRA tanzt....



....war das erste Projekt auf meinem besagten Nähwochenende...
und es hat mir Spass gemacht aus dem gestreiften japanischen Wachstuch genau DIE
Kombination zuzuschneiden, die farblich zu meiner Ela passt... ☺
(wobei die Klappe hatte sie, ohne es zu wissen, bereits vorbestimmt...)


Es war noch ein, wirklich nur ein Zebra undurchschnitten am Ende übrig
 - das musste verarbeitet werden ☺


hinten dann vieeeeel bunter.... 


und innen,da gucken sie sich gegenseitig an... ;-)
KOmmunikation ist alles...♥


Innen mag ich es ja gerne schlichter.... 
sonst such ich mich ja tot nach meinem Schlüssel....
und limegrün kommt bei Tauchern irgendwie schon wegen der Leuchtkraft gut an, dachte ich...

Happy Birthday.... 
Es hat Spass gemacht, allein, sie es nie geahnt hätte....
Habt einen schönen Wochenstart...
Frau elbmarie...

PS es sind noch - ohne dass es abgesprochen war - mehrere Lales entstanden, die zeige ich Euch beim nächsten Mal...

Schnitt: LALE gibts hier
Wachstuch: echino - von kleinkariert
Innenfutter: Stoffmarkt






Kommentare:

Ganz und Garn hat gesagt…

Das ist ja eine super tolle Tasche geworden. Die Zebras sind klasse auch auf dem Maeppchen. Liebe Gruesse Martina

Geraldine Cherry hat gesagt…

Die ist MEGAgenial und wunderschön geworden :)
GLG aus Wien, Geraldine

serafinaS hat gesagt…

Die Tasche ist ganz toll geworden und die Zebras super in Szene gesetzt.

griselda hat gesagt…

Was für ein WahnsinnsWachstuch.
Das passt super zu dem Schnitt.
Ich hätte da noch ein laminated cotton in Zebramuster, das gibt dann im September den passenden Geldbeutel. :)

elbmarie hat gesagt…

Oh ja, allein diese Puzzelei was wo ausschneiden.... Jede Tasche anders aus, wenn man dieses gestreifte Wachstuch nimmt.... Habe noch ne andere Farbe davon.... Ich glaube, das brauche ich nochmal...
Liebe Grüsse und auf den Geldbeutel freu ich mich.... Weil du ihn nähst....;)))) und ich guck zu...;))))
Liebe Grüsse Sabine