Freitag, 21. Juni 2013

endlich einsortiert....



...meine eigene LALE....
fertig genäht - gefiel nicht - Klappe abgetrennt - neu genäht - ein Wutschrei - weil dabei Falte mit eingenäht...
jajaja.... das passiert.... ;-)
aber jetzt habe ich sie eingeräumt zum täglichen Herumtragen - 
Ich freu mich - und sie ist viiiiel schlichter als man bei mir vermuten würde....
Morgen mehr - Fotos sind leider alle so verwackelt wie dieses hier ;-(
Ein schönes WE Euch 
- ich bin dann morgen nochmal mit hoffentlich scharfen Fotos wieder an gleicher Stelle....
Frau elbmarie - mal wieder völlig unperfekt... ;-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Fau Elbmarie, für unperfekt finde ich sie sehr perfekt! Darf ich bei der Gelegenheit mal eine Frage an die Königin der Wachstuchverarbeitung stellen? Ich verzweifle gerade an einer simplen Wickelunterlage, die auf einer Seite Stoff und auf der anderen Seite Wachstuch hat. Trotz guter Bernina und Teflonfuss kriege ich einfach keinen gleichmässigen Transport hin. Gibt es da einen Trick? Liebe Grüsse Barbara (die sehr gerne bei Dir mitliest)

elbmarie hat gesagt…

Ohhh ich fühle mich jetzt aber richtig gut... Danke... aber ich bin nicht perfekt - würde ich nie behaupten, aber es muss bei Wachstuch immer Wege geben, da bin ich hart... also was für Wachstuch ist das denn?? Ich habeletztens eine tolle Idee gehabt, was ich unbedingt nochmal probieren muss: Wachstuch ins Gefrierfach... also wenn die in der Sonne liegen, kleben sie ja mehr - also muss es doch folglich besser werden bei kalten Temperaturen - versuch doch mal und berichte... ich näh grad Kunstleder... da läuft alles...
naja und ein Wachstuchtutorial, das schwebt mir schon lange vor - vielleicht schreib ich das mal im Urlaub.... für alle im blog...
es gibt so viel, was viele nicht wissen und ins Messer laufen, das ist bei Taschen so ärgerlich, weil sie ja schließlich Arbeit machen und einen erfreuen sollen....
Ich liebe es immer noch und habe mir grad 2 Meter Königswachstuch (laminated Cotton von Michael Miller) gekauft.... Hach... da freu ich mich schon drauf...
Lass mich hören wie es war...
LG Sabine - völlig unperfekt...

griselda hat gesagt…

Ist die schon eingeräumt für den Urlaub?
(Tickets, Pässe, Karten und das Handy als Fotoersatz. Mehr braucht´s ja eigentlich nicht für den Hinflug....)
(Auf dem Rückflug dann XXL mit massig Inhalt!)

elbmarie hat gesagt…

@griselda... siehst du das karierte da?? Was das wohl ist....allerdings zweckentfremdet ... für Brille und Kopfhörer und Handytasche... ;-))
aber soooo fluffig... ;-)
Isch liebe das...
LG hoffe es geht dir wieder besser..
Sabine

elbmarie hat gesagt…

@Barbara: ich nochmal - von welcher Seite nähst du denn?? Wachstuch oben oder unten?? - entscheidend wie ich finde....
und welche Bernina ist es denn???
LG Sabine

Anonym hat gesagt…

Liebe Sabine,
Das Wachstuch ist Laminated Cotton von Anne Kelle/Robert Kaufman. Also was Vernünftiges und eher weiches und dünnes denke ich. Die Maschine habe ich der lieben Grete von Stoffsalat abgekauft, eine Bernina Artista 640. Die sollte das doch auch gewuppt kriegen, oder? Ich habe es beidseitig versucht. der Plan war das Ganze mit Schrägband eqinzufassen, Hab ein gefühltes Vermögen in den entsprechenden Bandeinfasser-Nähfuss investert. Auf Baumwolle top, auf Baumwolle/Wachstuch eine Katastrophe, Dann hab ich es mit dem Teflonfuss, also BW unten und Wachstuch oben versucht. Das Ergebnis gefällt mir gar nicht. Da muss es doch einen Trick geben! Ein Tutorial wäre jedenfalls ganz grosses Kino. Viele Grüsse und ein schönes Wochenende! Barbara

elbmarie hat gesagt…

Oh Barbara, ich sag das jetzt mal gaaanz leise... Ich habe 3 Berninas unterschiedlichen Alters und Größe... Und die Artista 640 ist die die ich ma meisten beansprucht habe... Bis jetzt und die wippt das ohne Probleme.... Gerade laminated.... It der Fuß schon abgeschrabbt??? Und nicht mehr Grün unten.... Ansonsten ist gerade laminated ohhhhhhhne Probleme... Ich liebe das Zeug...guck mal die grune LALE im Blog und eine CLEO draus kommt noch in den nächsten Tagen...da bin ich jetzt echt verdutzt... Schick mir mal ein foto an meine mailadresse... Schoenes@elbmarie.de... Auf meine 640 lass ich nix kommen,da muss ich ihr echt wieder zu Ehre verhelfen...
Liebe Grüsse Sabine, berninasammlerin...;))

Anonym hat gesagt…

Berninas sammeln ist aber auch ein feines Hobby! Hast Du nicht auch diese Wahnsinns-Maschine, die Grete sich ausgesucht hat? Der absolute Hammer, ich durfte mal drauf nähen. Ja ja, wenn ich mal gross bin, dann...

Es kann eigentlich weder an der Maschine (definitiv gut), noch dem Füsschen (ganz neu) noch dem Wachstuch (gute Qualität) liegen. In den letzten Tagen habe ich nur Wachstuch genäht und das Ergebnis war einwandfrei. Nur bei der Kombi Baumwolle mit Vlies und Wachstuch geht nix mehr. Da verschieben sich die Lagen und das Schrägband wird krumm und schief. Da frag ich mich wie andere das machen. Ich habe gesehen das Du auch Schrägband auf verstärktem Wachstuch vernähst und das Ergebnis ist top! Liebe Grüsse Barbara

elbmarie hat gesagt…

Also das wundert mich nun auch.... Aber hast du denn die Stofflagen vor dem einfassen einmal durchgenäht knappkantig, damit sich nichts verschiebt???? So knapp, dass man nichts sieht nachdem eingefasst ist... Das bringt unglaublich viel.... Ansonsten hast du perfektes Material und Hardware.... Ich versteh es auch nicht... Maschine Top, Material Top .... Probier mal mit durchnähen....
LG Sabine