Dienstag, 12. März 2013

...der pure Luxus....



.... und der muss nun mal manchmal sein...



Laminated Cotton.... Den liebe ich.... So weich, so soft, so fließend...
Butterweich und leicht zu verarbeiten, fixierbar....


Aber probiert ihn irgendwann selbst mal aus...
Mein erstes Werk in laminated Cotton war damals der Geldbeutel von griselda.... - der grüne..
DER wurde mir gleich von meiner Großen geklaut...;) 
der andere kam leider anderweitig abhanden... ;-)(Grüßle)

Und irgendwie hatte ich mal wieder das Bedürfnis....nach LUXUS...
Klar, als ich den neuen laminated cotton von Amy Butler aus der Serie Alchemy sah - musste er unter die Nadel...


In der Trendfarbe Grün....mit fuchsiafarbenem Kunstleder und fuchsiafarbenem, geblümten Innenfutter...
Meine dritte LALE...


Hier mal ohne Steg, die Gurte sind einfach zwischengefasst bei Klappe und Taschenkörper....
Die zwischengeschalteten Karabiner geben den edlen Look...


Naja und die aufgenähten Samtbänder.... Perfekt aufgenäht.... ;)))
weil ich's kann ..... mit dem Sonderfüsschen ☺

Das Kunstleder lässt sich toll fixieren und verarbeiten... Habe es zur Betonung des Seitenteils eingesetzt . Dieses hier ist mit einer Strickabseite.... Das macht das Leder geschmeidig und widerstandsfähig... Es bricht nicht...
Gibt's in vielen Farben...Habe  nur einen Abschnitt 30 x 67,5cm gebraucht...

Fixiert habe ich die gesamte Tasche ( ausser die Klappe) mit decovil light außen und auf dem Futter mit H640 Volumenvlies.... Die Klappe ebenfalls, damit sie schön fluffig ist...
- das fasst sich einfach herrlich an...

Und hier sieht man, man muss nicht unbedingt mit Steg und Ösen arbeiten - es geht auch anders...

Oh es gibt noch ein paar Dessins von Amy, die mich anblinzeln.....
Mal sehen wann ich wieder schwach werde...
VG Frau elbmarie




Kommentare:

Emma hat gesagt…

aber echt...luxus pur...ich warte nur auf ein bisschen mehr zeit und dann brauch in unbedingt eine alle...dieses decovil hab ich mir schon besorgt..finde es aber bisschen sperrig wahrscheinlich gibt es mehr davon und ich hab halt mal wieder daneben gegriffen...so..jetzt muss ich dann noch die Teflonfüsschen ausprobieren...glg emma

Christines Welt! hat gesagt…

Wow, das ist eine Traumtasche!
Wunderschön, du animierst mich, dieses Material auch mal zu verarbeiten!
Liebe Grüße
Christine

elbmarie hat gesagt…

Emma, es gibt Decovil (da halte ich nicht so viel von, weil es nicht gut klebt... :-( das iust dicker ..
aber das decovil ligt - suuuuper, echt!
Probier das mal....
LG Sabine aus dem tiefen sonnigen Schnee Norddeutschlands...

elbmarie hat gesagt…

Christine, mach mal... du wirst süchtig, versprochen.. ;-) es raschelt so schön...
LG Sabine

Pünktchen von KÖNIGkind hat gesagt…

Hach, ich hatte es ja schon geahnt, noch so ein tolles Exemplar und ich bin immer noch nicht zum nähen gekommen! Vielleicht sollte ich mal den Lapi aus machen und einfach nur nähen *lach*

Und wegen den Füsschen, mensch, da überlege ich ja echt, gefällt mir so gut.

Herzlichst,
Tessa

BuxSen hat gesagt…

Mir gefällt ja eigentlich alles, was du machst, aber hier hast du echt den Vogel abgeschossen! Wirk-lich-toll!
Liebe Grüße,
BuxSen

aennie lu hat gesagt…

Wow, die ist ja himmlisch luxeriös geworden!! Gefällt mir außerordentlich gut die Tasche, die Verarbeitung, das Stöffchen!

Ganz liebe Grüße von
aennie

heike hat gesagt…

Hiiilfeeee, wo bekomme ich denn dieses laminated cotton, bitte ?
Die ist ja wunderschön

LG Heike

griselda hat gesagt…

Die laminierte Baumwolle ist jeden einzelnen Cent wert. Die Qualität ist unschlagbar.
Mit den Samtbändern hast du den Träger richtig gut angebunden, auf die Idee die Gurte hinten laufen zu lassen wäre ich nicht gekommen. Aber das kommt der Grundidee der Tasche viel näher als mien seitliches Zwischenfassen.
Tolle Lale, Frau Elbmarie!

elbmarie hat gesagt…

Heike geh mal auf die rote Verlinkung "laminated Cotton" dann kommst du direkt dahin... ;-)
LG Sabine

elbmarie hat gesagt…

Martina: habe ich auch ein bisschen meine Zellen für angestrengt, WEIL ich eben diese besagte Idee behalten wollte.... und geht.. finde ich recht gut... wobei ich seitlich auch gut finde... hat man ja bei Monikas gelben Lale gesehen.. ;-) na und bei deiner Wahnsinnsaufwendigen... da wäre ich schlichtweg zu faul zu gewesen... diese Paspelorgie... wobei ich noch Cloverrohlinge hier habe.... ;-)
LG Sabine

SchwedenRot hat gesagt…

einfach wunderschön!!!

Viele liebe Grüße

Alexandra

Anonym hat gesagt…

Wow, die Tasche ist wunderschön geworden. Ich werde auch immer schwach bei den Amy-Stoffen. So schöne Muster und so tolle Qualität. Meine Lale gehe ich auch bald an. Leider ist mir die letzten Tage immer etwas anderes dazwischen gekommen. Ausserdem werde ich von den vielen, schönen, genähten Lale´s so wunderbar inspiriert. Mal sehen, wie meine dann wird ;). Ganz liebe Grüsse Britta

DreiPunkteWerk hat gesagt…

Deinem Verweis musste ich natürlich folgen...
Du hast Recht, DAS ist echter Luxus! Herrlich! Verspricht viel tägliche Freude!
Liebe Grüße,
Kathrin
Ich habe für solche Fälle übrigens kein Teflon-, sondern ein Rollenfüßchen, auch super.