Samstag, 4. September 2010

....verfallen....

...bin ich den Kafka-Bändern schon lange..... sie sind einfach besonders..... mit einem Hauch Nostalgie.....
so fein gewebt.....
und wenn man weiss, was hinter der Herstellung eines Jacquard-Webbandes steckt, dann erst recht....
Kurz: ich sammle und streichle sie....sie sind irgendwie Handwerk pur....

Über ein paar Umwege kam es dann zu dieser Handytaschenvariante.....
"Vergissmeinnicht"...:))
.....à la Kafka.....;-)
Der wunderschöne lila WOLLfilz  ist  ein Geschenk von hier.....;-) und findet nun die richtige Bestimmung....
Ich freu mich jetzt jeden Tag am lila und denke ans Ländle und an Kafka und denke ein wenig wehmütig an meine zurückliegenden Weberei-Vorlesungen.....;-)...und auch an ein paar Freunde in Wuppertal, der Bänder-Hochburg:-))
Liebe Grüsse
Sabine
PS die eine jene welche NAVItasche ist in Planung - es fehlt nur noch das Band....;-) - es reichte nicht mehr....

Kommentare:

Emma hat gesagt…

Die nettesten Mädels kommen halt doch aus dem Ländle *lach* bin wieder gut in Bayern angekommen....und mein Mann meinte dann gleich zu mir..boah zu schwäbelsch ja soooo...ich : das ist nicht schwäbisch..das ist badensisch :-9 er: egal...es klingt grauenvoll ich: ha...das sagst du nur, weil du nicht mitgenommen wurdest..er: erwischt...ich *fettgrins*
lg emma

katja hat gesagt…

ein wunderschönes täschchen hast du da gemacht!!! du dieses kafka band - ich will das auch streicheln!!!!

sag mal, wol hast du eigentlich das schöne label-bändchen her? doch nicht von namensb....., oder doch???

freu mich auf eine antwort - und nicht vergessen: streichle das schöne band von mir :-)

lg
katja

elbmarie hat gesagt…

@Katja: das ist eigentlich ein Band - ebenfalls Kafka....;-))nur in Form geschnitten....
@Emma: Badenser, sind das gie Gelbfüassler????? *lachganzlaut*
LG Sabine

griselda hat gesagt…

Kafka- das ist echt ein toller Betrieb. Als Textilerin schlägt da mein Herz viel höher, wenn die alten kartengefütterten Jacquardmaschinen noch laufen dürfen.
Das hat Seele.
Und du hast den Abschnitt perfekt in Szene gesetzt, mit schäbischem Filz als Basis :))