Montag, 30. August 2010

...southbound....

...ist auch in Deutschland immer wieder toll.....(Ihr kennt ja meinen kleinen bajuwarischen Fimmel mittlerweile....)
...nachdem wir nun die Insel erkundet hatten, waren noch ein paar Tage südwärts geplant....
in Flora und Fauna.... - so VÖLLIG anders....

kulinarisches highlight:

 der karamelisierte Kaiserschmarrn von hier:

dort haben wir auf einem "Lager" übernachtet (kein Bett....;-))
- mit rot/weiß-karierten Kopfkissen immerhin...-
Herrlich, mal so einfach nur mit Rucksack und los....
das Wetter hätte allerdings besser sein können.... es war etwas grau und nass - somit auch seehr matschig....
aber dann wird man mit solchen Ausblicken belohnt:
Nein ich bin kein Profiwanderer ("trecking" heißt das heutzutage....).....dafür zu norddeutsch.....*lol*
aber scheee war`s ....mal Natur pur direkt in Deutscheland....
und der Kontrast, der hatte was....
LG zur guten Woche
Sabine

Kommentare:

Emma hat gesagt…

*ganzfettgrins*...und kopfschüttel...hach um die Ecke gewesen...snif..und nicht gesehen...
lg emma

elbmarie hat gesagt…

ich grinse mal fett zurück und suche nach einem karamelisiertem Kaiserschmarrnrezept.....;-)))
lg Sabine

ulli hat gesagt…

hach, wunderbar! ja, der kontrast zum norden ist wirklich so gewaltig. und sehr schön, zumindest für eine zeit. und jaaa, hinterher ist man sowas von hero. ein tolles gefühl, ne?! kaiserschmarrn hatten wir natürlich auch ;o)
servus & LG von ulli